Fernbus Simulator: Was ist noch so geplant?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Herzlich Willkommen in der TML-Studios Community! Bitte lies Dir die Communityregeln und Tipps & Hinweise durch. Wir wünschen ganz viel Spaß!

    • Fernbus Simulator: Was ist noch so geplant?

      Der :fernbus: Fernbus Simulator :fernbus: ist jetzt schon knapp ein halbes Jahr auf dem Markt. Bisher gab es ja keine sichtbaren Neuerungen, außer die Stadt Kassel :fbs-sign-224: .
      Ansonsten ist ja nach Release, für den normalen Spieler, nichts passiert. Außer Bug-fixes, Bug-fixes von Bug-fixes und neue Bugs! :fbs-sign-123:


      Wollte mal nachfragen, was für den Fernbus Simulator noch geplant ist, da man ja nichts mehr von euch darüber hört? :)
    • Stimmt, da fehlt neben Tage und Wochen noch "Monate". :P
      Aber du siehst zumindest welche Features geplant sind.

      Es wurden auch schon einige Features der Liste umgesetzt wie z.B. TrackIR, Repaints, KI-Busse, Maus-Steuerung, ... ;)
    • Ich möchte ja nicht schon wieder schwarz malen, aber:

      Wir hatten einen Release, im August.
      Zu dem sagte ich damals: Für mich ist es unausgegoren" (ohne das negativ zu meinen jetzt)
      Da kann man nun zeitbezogen, oder Publisher bezogen hin und her springen, und auf und nieder hüpfen usw.

      ich schiele mal wieder zu andren Software Anbietern, die eben halt kleine Brötchen backen,
      aber dafür in einer diversen Qualität, wo ich hier eben riesengroße Kuchen bekomme, von denen aber jedes
      Stück gleich schmeckt, und die Qualität eher eine "Dauernacharbeit" darstellt.

      Gut.

      Von allen Dingen die an diesem Bussimulator am meißten erwartet waren, sind es wohl nicht zuletzt die Modding Tools,
      die am schmerzhaftesten vermisst werden.

      So meine Einstellung.
      ABER:
      hat das denn - jetzt - noch einen Sinn ?

      Lasst mal schaun:


      4.456 Mitglieder - 704 Themen - 22.798 Beiträge (12,34 Beiträge pro Tag)
      Gut.

      ~ 4500 Mitglieder , das ist das eine, bei insgesamt mehreren angebotenen Spielen, das ist das andere.
      Davon sicherlich nicht alle branntheiß und super Aktuell und aktiv.

      Gut. Als Fazit könnte man dennoch sagen - mit der Ankündigung war der FSB eigentlich eine Art von "Hype", er schlug in die
      richtige Kerbe, hatte einen neuen Namen, die neue Idee "bereise Deutschland"

      aber wenn ich mich umschaue, ist Deutschland kein Deutschland, und von großartigen "Veränderungen" die nun unglaublich
      das Rad neu erfinden

      ... ist auch weit und breit nichts zu sehen.

      Ebenfalls ist es stumm geworden, um das Dev Logbuch, auch auf Youtube, war der letzte Rasiererauftritt nun 3 Monate her.

      Kaum einer kräht mehr nach dem Ding,
      auf Facebook hat man mir schmuzelnd, nun ja, eher vor Lachen am Boden rollend, einen Beitrag geschickt:"
      Schließung der Fernbus Fangruppe, zu wenig Aktivität.

      Warum ist das wohl so?


      Ohne also nun die breite Kritikkanone wieder auszurollen:
      Selbst hier im Forum, gab es bereits Modding Pläne, bevor der Simulator erschienen ist.

      Jetzt weiß ich nicht was ich dazu sagen soll, aber:
      von modding, ist weit und breit keine Spur, die paar PaintJobs / Lackierungen, sind zwar schöne Arbeiten, machen das Kraut aber
      nicht fett im Sinne von Kontent

      und den Wunschtraum zu träumen, TML würde ein reales Deutschland umsetzen können, den ziehe ich Euch mal gleich:
      viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles Ende
      aber wenn nur wenige Entwickler, was man wiederum auch festhalten muß, an einem Projekt baun, muß das auch bezahlt sein
      da ist ein "in allen Details Deutschland" nicht drin

      ... und die die interessiert waren zu bauen

      sind nun schon lange weg, zurück nach Omsi, oder fröhnen schlicht: anderen Spielen, der Markt ist breit heutzutage.
      Ggf. auch etwas, was so abzusehen war, schon vor dem Release.

      Ehrlich und offen, und ohne schur:
      für mich mein letztes TML Produkt, auch wenn das Gelenk des Gelenkbusses ja "voll modeliert" ist (ich hoffe, das darf ichsagen,
      optimierter als andere dinge die ich schon sah) - reißt mich das nicht vom Hocker, ich kenne die Umgegend jetzt schon die da kommen
      wird, bzw. kann sie mir bildhaft vorstellen.

      ich glaube ich lehne mich dann zurück, und schau mir einfach nur an welcher Shit Storm dann wieder niederprasselt.

      im FSB Forum jedoch, müßte man schon wirklich sehr naiv sein, weenn einem nicht auffällt, das es hier schon lang
      von Nord nach Süd, den obligatorischen Strohballen durch die Potanik weht.
    • Jedes Mal soviel Text mit absolut null Inhalt zu schreiben ist schon bemerkenswert

      Zum Dev-diary wurde bereits mehrfach gesagt das es bald wieder los geht. Das hätte in den vergangenen Wochen/Monaten kein Sinn gemacht, hättest du beim programmieren zuschauen wollen? Vom Skyliner haben sie schon enorm viel gezeigt und sonst war Kassel die grössere Neuerung welche sich die User wohl lieber selber in-Game anschauen wollen

      PS: es geht hier im den FBS Fern-Bus-Sim und nicht den FSB Front-Side-bus
    • Wie soll man bitte ein "Deutschland mit allen Details" darstellen? Mal im Vergleich: Reale OMSI Karten - bei denen mit wesentlich weniger Möglichkeiten gearbeitet wird - benötigen für 1-2 Linien zum Teil über 2 Jahre Entwicklungszeit. Wie Soll man da ganze Städte, ganze Straßenzüge und die ganze Natur im Maßstab 1:10 umsetzen? Hast du denn selbst schonmal Content Development betrieben? Das wage ich fast schon zu bezweifeln. Dafür wären mehrere Tausend mitarbeiter möglich, die in unterschiedlichen Regionen vor Ort Arbeiten müssten. Allein die Datenmenge an Texturen und Modellen würde ein normaler Rechner nicht im Ansatz speichern können.
      Ich stimme dir in einem Punkt allerdings zu: die Moddingtools sind überfällig und viele Leute würden sich drüber Freuen. Der Rest deines Beitrages, da muss ich Redvanita zustimmen, hat keine sinnvollen Inhalte.
      Im Vergleich: der Fernbussim hat lt. SteamSpy ca. 1/4 der Nutzerzahlen von OMSI. Das ist beachtlich, wenn man bedenkt, dass der Fernbus nicht quasi Täglich mit neuen Mods/Fahrzeugen/Strecken versorgt wird. Ich bin mir sicher, dass die aktiven Spielerzahlen um ein vielfaches steigen, sobald man sich im Editor austoben kann.
      Marching forward hypocritic and
      Hypnotic computers
      You depend on our protection
      Yet you feed us lies from the tablecloth
    • Palaba......

      Jeder sieht das Spiel anders.
      Der CBS 2 München hätte mehr aus geprägt und erweitert müssen das war ein geiles Spiel alles drinnen, beim Fernbus Simulator muss ich @Chadedala recht geben.
      Ich war auch enttäuscht und hatte viel erhofft von dem High Game.... was wirklich aber nicht so ist.....
      bin mal auf den Berlin Simulator gespannt...
      Gruß
      Windows 7 64 Bit 8 GB RAM NVIDIA GeForce Gtx 650 Ti Intel Core i3 mit 3,1 GHz
    • @Fernbus simu Fan
      Meiner Meinung nach, wird der Berlin Bussimulator nicht besser als der Fernbus Simulator, weil der Fernbus Simulator von Update zu Update schlechter wird!

      Deshalb sollte man sich auch nicht so viel Hoffnung machen! Besser mit wenig Erwartung ins Spiel gehen und dann Überrascht werden als andersrum!

      Edit:
      Und das bitte nicht falsch verstehen! Ich finde den Fernbus Simulator wirklich nicht schlecht! Im Gegenteil Ich finde ihn durchaus richtig gut. :)
      Nur bringt es einem ein bisschen zum zweifeln, wenn der Simulator von Update zu Update neue Fehler bringt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr_Dieter ()