Update 1.15.15410 - Feedback & Bugs - Fernbus Simulator RELOADED

  • Stable

Herzlich Willkommen in der TML-Studios Community! Bitte lies Dir die Communityregeln und Tipps & Hinweise durch. Wir wünschen ganz viel Spaß!

  • Prinzipiell sicher eine gute Idee. Wurde auch schon von einem Mitbewerber so umgesetzt.

    Jedoch finde ich, dass man einfach nicht genug Sound Aufnahmen haben kann, dass man nicht früher oder später genervt ist, weil dauernd das selbe File abgespielt wird.
  • Lass mich raten du hast das beim BusSim16 gesehen und willst das jetzt auch im FBS haben?
    Mich hat das immer mega genervt und ich bin froh das es bei uns nicht drin ist, welcher Fahrer will schon, dass man ihm ein Schnitzel an die Backe labert?

    Generell kriegt der Fahrer meist sowieso kaum die Gespräche der Passagiere mit, da er sich auf's Fahren konzentriert, Radio hört und einfach versucht sich nicht durch diverse Stimmen ablenken zu lassen ;D
    Alle Angaben ohne Gewähr.



    beam.pro/Adlerauge91
  • Verbesserungen und noch festgestellte Fehler nach Update 1.15

    Hallo geschätze Macher des Fernbus Simulators

    Vorerst vielen Dank für die zahlreichen Verbesserungen, die ihr mit dem Update 1.15 (FBS Reloaded) hervorgebracht habt. Endlich mal eine Software Fimra, die es verstanden hat, ein gutes Produkt durch zahlreiche Updates noch zu verbessern. Dennoch sind mir noch Details aufgefallen, die bis jetzt nicht korrigiert wurden. z. B. folgende:

    - Auf vielen Ueberlandstrecken stimmen die ausgeschilderten Geschwindigkeitbeschränkungen nicht mit der GPS-Angabe überein (z. B. Schid zeigt Tempo 80, GPS aber nur 70).
    - Auf einigen Streckenabschnitten fehlen Geschwindigkeitsschilder gänzlich (Beschränkungsanzeige nur auf GPS, hauptsächlich bei Autobahnüberleitungen). Mit der vielen Fahrpraxis weiss ich mitlerweile, wo diese sind. Ist aber für Neulenker äusserst mühsam
    - KI-Verkehr missachtet v. a. in den Städten die Vorrfahrtsregelung, die trotz entspr. Beschilderung der Kreuzungen
    - KI-Verkehr verursacht bei Spurwechsel wieder viel häufiger Unfälle bei Spurwechsel (innerstädtisch und auch auf Autobahnen), trotz rechtzeitigem Blinken und trotz genügend Abstand. KI-Verkehr scheit mir zu spät darauf zu reagieren
    - Knallt ein KI-Fahrzeug 2 x in den Bus (aus welchen Gründen auch immer), dann gilt dies als 2 Unfälle
    - Für fremdverschuldete Unfälle sollte es kein Punkteabzug geben
    - KI-Verkehr biegt sehr nahe vor einen ein bei Spurwechsel ein, was Minuspunkte beim Einhalten des Sicherheitsabstandes einbringt
    - Bei Einfädelspuren missachtet der KI-Verkehr meistens die Vorfahrtsregelung

    Ich bin überzeug, dass Ihr das mit dem nächsten Update 1.16 sicher noch verbessern könnt.

    Vielen Dank


    Beitrag in bestehendes Feedback-Thema verschoben. // Chris (UndergroundBerlin)
  • In einem anderen Thema schrieb FSB Fan:


    Bitte versucht bei künftigen Updates "Verschlimmbesserungen" des KI-Verkehrs zu vermeiden. Der KI-Verkehr reagiert meiner Meinung nach schlechter auf das Fahrfverhaltens des Fernbusses. Was vorher besser. Dies auch bei innerstättischen Einfädelspuren und Strassenverengungen. Ich hatte heute einen Vorfall, da hatte sich ein PKW den Spurwechsel regelrecht erzwungen und hat mich mind. 2 x gerammt = 2 Unfälle. Duch das Mitschleifen des Wagens wurden noch 2 weitere Unfälle dazugezählt = 4 Unfälle für 1 Zwischenfall, für den ich nichts dafür konnte.

    Fahrverhalten der Busse finde ich schlechter als vorher. Habe ich am meisten beim 2-achser MAN festgestellt. Die Busse haben meiner Meinung nach an "Spritzigkeit" eingebüsst. Der MAN 2-achser braucht lange bis er Tempo 100 erreicht, sogar auf ebener Strasse. Seltsamerweise fahren die Busse sogar auf abschüssigen Abschnitten mit reduzierter Geschwindigkeit, was mir völlig unlogisch erscheint. Die Bussse verlieren sogar schon bei geringen Steigungen viel an Tempo, was vorher weniger und weniger stark war. Auf einigen Abschnitten erreichen die Busse Tempo 100 gar nicht mehr, auch wenn es mehr oder weniger eben ist. Zum Glück wurden die Fahrplanzeiten korrigiert, sonst könnte es öfters mal deswegen knapp werden.


    Ich kann das von meinen letzten Fahrten nur bestätigen und war auch sehr überrascht, oft auf gerader oder sogar abschüssiger Strasse nicht mal die 100 zu erreichen..
    Denken ist wie googlen, nur krasser ! 8|
  • Hallo geschätzte Macher von FBS

    Sorry, wenn ich euch mit Kritik momentan etwas überhäufe. Leider habe ich noch eine Unannehmlichkeit endteckt.

    Seit dem letzten Update bringen es die Fahrgäste in Tat und Wahrheit fertig, Strassenlamen- und Ampelpfosten umzulegen, wenn da beim Verlassen der Haltestelle hineinlaufen. Diese Situation hätte schon mehrere Male böse Unfälle herbeifüren können, hätte ich nicht so rasch reagiert.

    Bitte um Nachbesserung.

    Vielen Dank

    FBS-Fan