Update 1.18.19709 - Feedback & Bugs

Herzlich Willkommen in der TML-Studios Community! Bitte lies Dir die Communityregeln und Tipps & Hinweise durch. Wir wünschen ganz viel Spaß!
  • Für mich ist die Grafik das wichtigste, die ja in der 1.17 am besten war (vom Fernbus Reloaded). Jetzt im Revisualized ist es zu grell, was ich überhaupt nicht mag, Überstrahlung hilft leider kaum, es ist alles ein wenig zu braun (lol reimt sich), und ich vermisse irgendwie die alten Bordsteine. Wenn ich zur 1.17 zurückspringe sieht es wieder nach meinen Vorstellungen aus, aber es stürzt ab, was in der 1.18 nicht der Fall ist. Reloaded klingt für mich besser als Revisualized, obwohl Revisualized im Titel schöner aussieht. In der 1.18 ist die Vegetation besser - das Gras zumindest - aber die Blätter von den Bäumen nicht unbedingt. Der Himmel hat mir in der 1.17 auch ein wenig besser gefallen, wie gesagt war der dort nicht so grell. Wenn ich ehrlich bin, finde ich die 1.17 grafisch besser als die 1.18, von der Performance (und Stabilität) her ist die 1.18 aber besser. Ich würde quasi die 1.17 (mit dem Tag "Reloaded"), mit der 1.17 Grafik und 1.18 (Gras-)Vegetation als Traumversion bezeichnen. Farbtönung juckt mich aktuell eher weniger, jetzt ist das grelle das Problem. Ich kann verstehen dass es evtl. TML so besser gefällt, mir aber nicht. Ich finde man hat zu wenig Einstellungsmöglichkeiten. Was ich nicht verstehen kann ist, warum man die Farbtönung und die Bundeslandgrenzen (in der Minimap) entfernt hat. Die Farben sind bei mir das Problem bei allen Versionen: In den ersten Versionen zu grau, in den etwas neueren Versionen (1.12, 1.13, 1.14) perfekt, in der 1.15, 1.16 und 1.17 auch perfekt, in der 1.18 wiederum zu grell und zu bräunlich. Ich weiß nicht ob es an meinem Monitor (BENQ GL2450) liegt, obwohl der in der 1.17 das perfekte Bild geliefert hat. 1.17 = perfekte Grafik, Abstürze, 1.18 = etwas unpassende Grafik, keine Abstürze. Ich bin wohl oder übel auf die 1.18 gezwungen, weil ich mit Abstürzen einfach nicht spielen kann.


    Trotzdem:


    Vielen, vielen Dank an TML-Studios für den wunderschönen Fernbus Simulator, er ist einfach nur zu empfehlen!


    Ich wollte jetzt einfach mal meine Meinung zum Fernbus Reloaded bzw. Revisualized abgeben. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür.


    LG

  • @HECTORda gibt es definitiv wichtigere Dinge, die eingeführt werden müssen.

    Das stimmt schon, aber es kann ja nicht schaden, dies mal nach zu bessern. Ich hätte es z.b. besser gefunden, wenn endlich mal Leute durch die Städte laufen und normal in den Bus einsteigen würden, denn die Grafik hätte sie meiner Meinung nach auch später updaten können, denn ich fande, das sie vorher schon sehr gut war und es nicht notwändig gewesen wäre. Auch würde ich mich mal über Rettungwagen freuen, die mit Blaulicht und Sirene durch die Städte fahren und das gleiche gilt auch für die Polizeiwagen und dies würde den Städten mal mehr Leben einhauchen.


    LG,
    HECTOR

  • @HECTOR da kann ich dir nur zustimmen!


    Die Grafik hätte man überhaupt nicht updaten müssen, für mich wirkt die etwas negativ. Bei den Gehwegen würde ich mir eine Auswahlmöglichkeit zwischen den alten und den neuen Gehwegen wünschen. Wenn die Fahrgäste endlich mal normal einsteigen würden, Passanten durch die Gegend laufen und Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht rumfahren würden, wäre alles schon vieeel realistischer. Die neue Vegetation hat es noch ein wenig realistischer gemacht, die neue Grafik nicht. Die 1.17 sah für mich exakt wie in RL aus.


    Ich brauche einfach mehr Einstellungsmöglichkeiten für:



    • Farbtönung
    • Minimap
    • Für die Brauntönung
    • Für die Bordsteine
    • Für die Fahrgastkommentare


    LG

  • Auch die Grafik achte ich gar nicht wirklich. Andere Sachen sind mir viel wichtiger.

    Na optisch sollte auch eine Simulation was her machen, aber die Grafik in der 1.17 sah doch schon super aus und hätte so bleiben können. Warum die Jungs von TML sich dazu entschlossen haben, die Grafik zu überarbeiten kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn mit dem Fernbus Simulator Reloaded Update, wurde sie doch schonmal überarbeitet. Ich finde unter anderem auch das die Farben jetzt zu kräftig ausfallen und sie unnatürlicher als vorher wirken.


    Hier die Sachen die mir wichtiger gewesen wären.


    -Passanten die durch die Stadt laufen, mit z.b. Einkaufstüten, Kinderwagen, oder mit ihrem Hund spazieren gehen.
    -Fahradfahrer
    -Feuerwehr, Krankenwagen und Polizeiwagen die mit Blaulicht und Sirene durch die Städte fahren.
    -Das die Leute normal in den Bus einsteigen und sich nicht mehr weg beamen.
    -Stadbusse die an den dafür vorgesehenden Haltestellen halten und auch Leute einsteigen.


    Schönen Sonntag,
    HECTOR

  • Ist euch allen schon mal aufgefallen, dass es überhaupt keine Staus gibt? Selbst wenn Tom im Radio einen Stau in einer Baustelle ankündigt, merkt man davon nicht wirklich etwas. Staus sind auch etwas, das den Alltag eines Fernbusfahrers (wenn auch nicht gerade positiv) prägt (Verspätungen) und was in solch einer Simulation auch nicht fehlen sollte.


    Kurze Frage am Rande: Gibt es im ETS 2 überhaupt Staus? Ich hab schon seit Jahren nicht mehr ETS gespielt. :)

  • Ich finde unter anderem auch das die Farben jetzt zu kräftig ausfallen und sie unnatürlicher als vorher wirken.

    Genau meine Meinung. Hab hier noch ein Vergleich zwischen der 1.17 und 1.18. Links ist die 1.17 und rechts die 1.18



    Die Bilder wurden im März gemacht. Die Farben sehen irgendwie zu warm aus für den Frühling. Außerdem haben mir die Blätter aus der 1.17 besser gefallen, sowie die Gehwege.


    In Köln rast ein LKW ständig in ein parkendes Taxi.



    Wie ich auch schon erwähnt habe, finde ich die Farben zu braun, das sieht man ganz gut im 3. Bild (Cockpitansicht).


    LG

  • Natürlich möchte ich auch eine gute Grafik, sonst macht ein Spiel auch nicht so viel Spaß. Aber wir reden hier ja über kleine Veränderungen der Grafik. Und da gibt es, denke ich, wichtigere Dinge, die kommen müssen.


    Wie @TheBeaver schon schrieb, Staus müssen unbedingt kommen. Gehören einfach dazu.

  • Mir gefällt dieses Update sehr gut, lediglich das Hotkey Wheel vermisse ich. Kann man sich dieses irgendwie zurückholen? @UndergroundBerlin


    Die schlechtere Performance kann ich auf meinem System nicht nachvollziehen, ich habe trotz einer 120%igen Skalierung durchschnittlich 45 Frames und das mit einem über 2 1/2 Jahre alten System bestehend aus Intel I7-6700K und Nvidia GTX 980.


    Auch die hier bemängelte zu grelle Grafik kann ich nicht nachvollziehen. Mein Monitor läuft im sRGB Modus, sollte die Farben also extrem realistisch darstellen. Vermutlich nutzen diejenigen, die hier die zu grellen Farben bemängeln einen Samsung Monitor, dessen PostProcessing die an sich realen Farben in eine grelle Szenerie verwandelt.

  • sRGB hin oder her, die zu grellen Farben sind Fakt und nicht vom Monitor abhängig. Kann doch jeder selbst sehen, von 1.17 zu 1.18. Und nein, ich benutze keinen Samsung und ich weiss schon, wie man den Monitor korrekt einstellt. Nebenbei gesagt: Nur weil ein Monitor im sRGB Modus läuft, sagt das noch lange nichts über die Farbtreue aus, aber das ist hier nicht das Thema.

  • Ach ja, was ich noch ganz vergessen habe: Ich würde mir wünschen, dass zum Beispiel zu Ferienbeginn viel mehr Fahrgäste mitfahren. Würde es viel realistischer machen. Dazu bräuchte das Spiel auch endlich Kinder, die mitfahren. Wäre schön echt cool, zu Ferienbeginn in NRW eine Fahrt von z.B Köln zur Ostsee macht, und der Bus total voll ist inklusive Familien mit Kindern!

  • Vermutlich nutzen diejenigen, die hier die zu grellen Farben bemängeln einen Samsung Monitor, dessen PostProcessing die an sich realen Farben in eine grelle Szenerie verwandelt.

    Also ich habe auch einen Samsung-Monitor mit Standardeinstellungen, und ich kann mich auch nicht über die Grafik beschweren. So ziemlich alle meine Kumpels haben Samsung-Monitore (bereits seit vielen Jahren, auch Fernseher, Smartphones etc.) und ich habe noch NIE etwas negatives über das PostProcessing dieser Bildschirme gehört, welche reale Farben in eine „grelle Szenerie” verwandeln sollen.