Meine Kritik/ Ratschläge

We are closing this forum

In recent years, a large and active community has emerged on our Discord server. Many members are therefore no longer active in this forum and contributions from new users were not answered or only answered late. We are therefore closing this forum with immediate effect. Old posts will still be visible, but it will no longer be possible to write new posts. You can find our discord server here: https://discord.com/servers/tml-studios-224563159631921152

  • Hallo zusammen,


    ich weiß gar nicht so recht wie ich Anfangen soll. Am Besten am Anfang des Fernbus Simulators.

    Ich habe die Entwicklung vom FBS von Beginn an verfolgt. Ich habe mir damals die ganzen Dev-Diaries angeschaut und habe mir gedacht, dass das alles sehr gute Ansätze sind und das Spiel zum Release unfassbar geil werden muss. Mit dem Release kam dann die Enttäuschung: Ich habe mir über YouTube verschiedene Videos vom FBS angeschaut und war enttäuscht, dass ein halb fertiges Dpiel auf den Markt geworfen wurde und dass dann auch noch zu einen sehr harten Preis. Egal, dachte ich mir, es gibt ja heutzutage andauernd Updates für Spiele und Simulationen. Mit den Updates wurde einiges verbessert, aber, worauf ich noch kommen werde, bei weitem nicht alles.

    Jedenfalls habe ich lange mit mir gehadert, ob ich mir die Simulation kaufen sollte oder nicht. Nach einer seeehr langen Bedenkphase von ingesamt dann doch fast 2 Jahren? habe ich mir die Simulation letztendlich am Freitag in einer Steam Aktion für knapp 30€ gekauft, inkusive des Setra, Skyliner und Multimedia AddOns.

    Soweit so gut, habe ich doch die Entwicklung des Produkts in den letzten Monaten nicht mehr allzu stark verfolgt und mir gedacht, dass doch noch einiges gepatcht wurde. Doch auch hier wurde ich wieder enttäuscht. Ich musste feststellen, dass es TML anscheinend nicht darauf ankommt, ob ihre Produkte zumindest ein klein wenig Qualität haben, sondern lediglich darauf geachtet wird so schnell wie möglich immer mehr teure Dlcs, die teilweise genauso wenig qualitativen Standart beinhalten wie das Hauptspiel.

    An dieser Stelle frage ich mich, wie kann SCS das Beispielsweise beim Euro Truck Simulator machen, dass sie diesen immer weiter verbessern können, ohne, dass das Spiel 30€ (mittlerweile ab 6€ zu haben) kosten muss. Der ETS 2 war beim Release eine ähnliche Katastrophe, wie der FBS, allerdings gibt es andauernde kostenlose!! Updates, die neue Fahrzeuge, neue Grafik und alle möglichen sonstigen Features ins Spiel bringen. So viel zu anderen Simulationen. Nun wieder zum FBS und meiner eigentlichen Kritik Liste (Die Hälfte habe ich vermutlich sogar vergessen):

    - Die Fahrphysik:

    Entweder bringt es TML, was relativ traurig wäre, echt nicht auf die Reihe, oder es ist ihnen einfach völlig egal. Was hat dieses Spiel denn bitte mit einer (halbwegs) realistischen Simulation zu tun? Ist es denn realistisch, dass ein Bus auf einer Strecke, die stark bergab geht, trotz Vollgas von 81 auf 79 Km/h abbremst und im Gegenzug bergauf dann plötzlich wieder auf 83 Km/h beschleunigt? Nein! Und warum wird so ein essenzieller Fehler seit 2 Jahren nicht verbessert und stattdessen sogar noch in neue Simulationen (Tourist Bus) genauso Falsch eingebaut? Kann und will ich nicht verstehen.

    Der nächste Punkt, der mich an der Fahrsphysik stört: Ich habe in echt noch nie gesehen, dass ein Bus, wen man von der Bremse geht so stark „losschießt“. Klar rollt der Bus an durch das Automatik Getriebe aber doch nicht so wie im Spiel.

    Außerdem, wenn sich Busse in echt in Kruven so stark neigen würden wäre jeder Bus in Deutschland vollgekotzt, weil das wäre härter als jede Achterbahn.

    - Die Map:

    Ihr hab, realistischerweise, Pausenzeiten eingebaut, was ja auch vom Ansatz her sehr gut ist. Wie allerdings soll man das ganze denn umsetzen, wenn auf Beispielsweise den Strecken Darmstadt-Dortmund kein einziger Parkplatz, Dortmund-München ein einziger kurz vor München vorhanden sind. Warum fügt man nicht einfach zu den Tankstellen einfach einen kleinen Parkplatz hinzu? Auch das unverständlich.

    Nächster Punkt die Beschilderung. Wie können denn ein 80 und ein 100 Schild direkt übereinander hängen? Wenn damit gemeint sein sollte, dass 80 für LKW und Busse und 100 für den Rest gilt, dann gibt es dazu in der Realität eine extra Schilderkombination dafür, was auch kein Hexenwerk für das Spiel wäre.

    Dann wäre da noch die sehr starke Beschränkung der befahrbaren Straßen. Warum hätte man denn nicht noch ein paar Nebenstraßen bauen können, auch wenn diese dann eventuell etwas „unschöner“ gestaltet worden wären. Ich finde für 30 € kann man sowas auch mal erwarten.

    - Grafik

    Die Grafik ist, nun ja, sagen wir mal gewöhungsbedürftig.

    Am Tage blendet alles, in der Nacht ist alles viel zu Dunkel, die Lichter vom Bus verschwinden plötzlich, wenn man dicht hinter einem Auto an der Ampel steht.

    Da wären wir gleich beim nächsten Punkt, nämlich bei den KI-Fahrzeugen. Diese kommen mir nämlich vom Modell her bekannt vor, nämlich aus dem Bus-Simulaor 2012 und diversen kostenlosen Handyspielen. Einfach nur lieblos irgendwelche Fahrzeuge hingeklatscht.

    Trotz epischen Eintsellungen ploppen plötzlich ein Meter vor einem noch Gegenstände auf, sehr nervig.

    - Gameplay

    An sich schöne Ideen und Ansätze mit den Ölspuren oder im Radio angesagten Blitzern, aber völlig realitätsfern. Ich bin mittlerweile doch ein paar auch größere Runden gefahren, ein Stau oder Unfall, Polizeikontrolle oder so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Warum nicht etwas realismus reinbringen und auch mal Staus einbauen? Ich bin mitten im Berufsverkehr fröhlich quer durchs Ruhrgebiet gefahren, warum kann man dort dann nicht gerade um diese Zeiten mal Staus einbauen?

    Des weiteren fahren Autos einfach nur unrealistisch und sehr ruckartig.

    -Fazit

    Wenn ich all diese Punkte zusammen nehme kann ich nur sagen, dass der FBS im aktuellen Zustand ganz nett als Handyspiel für 1,99€ für 4 Jährige ist, aber für normale Menschen einfach nur enttäuschend, unrealistisch und völlig überteuert ist.

    TML arbeitet auf 20 Baustellen gleichzeit und pfuscht dann überall, anstatt eine Baustelle vernünftig zu beenden. 30€ für ein unfertiges Spiel, was sich „Simulator“ nennt sind 25€ zu viel. Ansätze hat das Game viele gute, aber im Gesamten Spiel finden sich nur sehr wenige, die gut umgesetzt wurden.

    Von mir würde das Spiel vom Potential und der Idee her 5 von 5 Sternen bekommen, für die Umsetzung wäre 1 von 5 Sternen schon fast zu viel.


    Ich hoffen einfach mal, dass TML hier mitliest und sich wenigstens einige Punkte zu Herzen nimmt und einfach den (treuen) Käufern für ihr Geld auch mal etwas vernünftiges zurückgibt!

  • Jeder hat das Recht auf eigene Spielevaluierung. Ich stimme nur teilweise mit nicht allem überein. Ein Bus, der von oben fährt Seine Geschwindigkeit sollte nicht sinken, wenn ich zB 60 fahre Wenn ich Gas freisetze, sollte die Geschwindigkeit nicht mehr auf mehr 55 sinken.Physik kann auch verbessert werden und Parkplätze mehr.AI-Verkehr , Schauen Sie sich die Physik und den Bus im OMSI 2-Spiel an, wenn es sich im Voraus bewegt, verliert es niemals so viel Geschwindigkeit und verliert nur 10 km / h, wenn Gas freigesetzt wird.Der Preis ist umstritten, jeder hat eine andere Situation. Ich kann nicht alles unterstützen, da die Entwicklung TML STUDIOS Farnbus-Spiel nach über 2 Jahren , hat aufgrund der Vorschläge der Spieler einige Änderungen erfahren. Es gab viel Aktualisierung Arbeit und sie werden als nächstes kommen. Ich werde nur einige Werke erwähnen Jannik1899 .

    1. Ändern der Beleuchtung des Spiels und der Schatten.

    2.Revitalisierung des Grüns und Wiederaufbau der städtischen Strukturen.

    3.Einführung in Force Feedback Lenkräder

    4.Verbesserung des KI-Verkehrs - Die ganze Zeit wird daran gearbeitet/

    5.Schaffung neuer Busse, Setra, Neoplan

    6.Verbesserte Optimierung und Aktualisierung der Game Engine und der Soundeffekte

    7.Einführung von Radio für den Bus

    8.Kartenausführung Österreich Schweiz.

    9.Einführung der BUNDESLIGA FERNBUS DLC Fußball Ergänzung.


    Wahrscheinlich wird das Spiel ein System von Wirtschafts- und Tankstellengeschäften erhalten. auch Fußgänger auf den Straßen. Ein- und Aussteigen mit fließenden Menschen . Beseitigung von Baumblockierungsfehlern auf der Straße und Verbesserung der Waschanlage des SC BERLIN. Was ich geschrieben habe, kann verbessert werden, und Sie können sehen, was eine großartige Arbeit von TML STUDIOS geleistet hat, Sie können hier Fortschritte sehen, in die richtige Richtung arbeiten, was mir Spaß macht und lernen, mit der Unreal Engine 4-Engine zu arbeiten wird professionell. Für mich ist dies das einzige Busspiel, das es zu beachten gilt. Die Mitarbeiter leisten einen sehr harten, aber guten Job. Dank der Community, in der Ideen und Fehler gezeigt werden, wird das Spiel immer besser und danke dafür, dass TML die Kommentare und Meinungen der Spieler hört. Ich kenne den deutschen Übersetzer nicht, der Fehler macht, für die ich mich entschuldige. Ich denke, die meisten sind verständlich.

  • Ohne Worte manche können nur, Meckern ohne etwas Positives zu Sagen oder was zu verbessern ist zu sagen. Typisch.

    Also ich weiß ja nicht, ob du den Text gelesen hast, aber in dem Text habe ich die negativen Punkte genannt, gerade um mir zu wünschen, dass sie verbessert werden. Und natürlich ist am FBS nicht alles schlecht, wenn ich allerdings auch noch alle positiven Punkte aufgezählt hätte, hätte man aus dem Texz ein ganzes Buch machen können.

    Mich würde interessieren ob du bei Steam ->Fernbus die Beta oder die Grundversion bisher genutzt hast, bevor ich etwas dazu schreiben kann.

    Ich habe nie eine Beta gespielt und habe mit der Instalation am Freitag direkt die neueste Version installiert.

    Dass einiges bereits geändert / verbessert wurde habe ich ja erwähnt. Ich habe allerdings bedenken, dass man nach zwei Jahren trotzdem noch so viele Fehler im FBS hat, die eigentlich bereits größtenteils VOR RELEASE behoben sein sollten. Und statt diese Fehler einfach mal zu beheben und das Spiel hochwertiger zu machen wird an 2 neuen Simulationen gearbeitet und an diversen DLCs. Das meinte ich auch im Text oben.

    Und wegen der Punkte 5, 7, 8 und 9:

    Ja, da wurde etwas geboten, was allerdings auch alles wieder Geld für den Spieler kostet. Grob überschlagen müsste man dafür erneut ca. 65€ ausgeben, womit man dann bei insgesamt fast 100€ für ein Spiel wäre, dass trotzdem noch nicht gut oder sehr gut ist. Und das ist in meinen Augen einfach zu viel.


    Das alles ist aber einfach nur meine eigene Meinung und einige Verbesserungsvorschläge. Ich möchte also niemand persönlich angreifen oder ähnliches, sondern einfach nur helfen, dass wir alle vielleicht eines Tages mal ein wirklich perfektes Spiel haben.

  • Die Preise anderer Spiele sind viel teurer, dies ist das erste, diese DLCs werden das Spiel erweitern und sind die Erwartungen der Spieler. Fehler werden nach und nach behoben. Mehrere Produktionen, weil dies der Plan des Herausgebers Aerosoft ist und sie auch den Preis festlegen und die Produktion des Spiels finanzieren. Der Fernbus wird wie der Tourist-Bus-Simulator und der Bus ständig mit neuen Inhalten aktualisiert. Sehen Sie, wie viele neue Dinge und Funktionen der Touristenbus-Simulator enthält, und sie werden auch im Fernbus sein. Ich habe eine schöne Überraschung für dich Jannik1899 alle gekauften Fernbus-DLC-Busse, wird auch im Spiel Touristenbus-Simulator kostenlos zur Verfügung stehen, nicht erst bei der Premiere des Spiels.

  • Jannik1899 Sorry da habe ich, wohl deinen Text in den Falschen Hals bekommen ich wollte, deine Kritik nicht schlecht Machen. Aber weißt du hier in Forum gab es einige, User die dass Spiel nur Schlecht geredet haben und Nichts Positives. Aber Schwamm drüber ich bin froh, dass du denn Entwicklern Helfen willst, dass Spiel zu verbessern dass wir Wirklich eines Tages ein Tolles Spiel Haben.