Vorschau auf 2021

Welcome to the new TML-Studios Community! Please read through the Community Rules and Guidelines and Tips & Tricks. Have fun!

  • Kleiner Überblick über das kommende Jahr:


    2021 wird für uns natürlich ganz im Zeichen von The Bus stehen. Die angekündigte Zeit werden wir voll ausschöpfen, so das der Early Access im März beginnen wird. Wir konzentrieren derzeit all unsere Kräfte und Energie in den EA, vorher wird es allerdings noch den ein oder anderen Blick auf das Spiel geben.


    Der Fernbus und auch Tourist Bus Simulator werden natürlich nicht vergessen. Am 9. Februar releasen wir für beide Spiele den VDL Doppeldecker FDD2, die Steam Store Page ist bereits online, so dass ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen könnt. Weiterhin kommt in der ersten Jahreshälfte auch noch unser nächster Karten-DLC auf den Markt: Belgien macht die BeNeLux-Staaten dann komplett! Zusätzlich werden in regelmäßigen Abständen Updates für beide Spiele erscheinen.


    Außerdem arbeiten wir derzeit noch an einem weiteren Spiel, welches diesmal nichts mit Simulationen zu tun hat: Der Release für Dead Man‘s Diary steht für Ende diesen Jahres ebenfalls an. Dank der deutschen Computerspieleförderung können wir diesen Titel realisieren und einen Schritt in ein für uns neues Genre wagen.


    Es bleibt also spannend! Folgt uns hier für mehr Infos, wir freuen uns schon auf das vor uns liegende Jahr mit euch!

  • Wenn ich einen ratenden Vorschlag machen dürfte... Baut einfach, wie die LKW-Sim-Konkurrenz, nach und nach Europa aus. BTW so ne Fährfahrt nach GB ist auch witzig und die Unreal-Engine kann auch wundervolle Nordlichter darstellen :)

    Ich finde es gut, dass ihr nach und nach die Karte als kostenpflichtigen DLC erweitert und dabei kostenlos das Grundspiel verbessert. Macht einfach weiter so.

  • Wenn ich einen ratenden Vorschlag machen dürfte... Baut einfach, wie die LKW-Sim-Konkurrenz, nach und nach Europa aus. BTW so ne Fährfahrt nach GB ist auch witzig und die Unreal-Engine kann auch wundervolle Nordlichter darstellen :)

    Ich finde es gut, dass ihr nach und nach die Karte als kostenpflichtigen DLC erweitert und dabei kostenlos das Grundspiel verbessert. Macht einfach weiter so.

    da schließe Ich mich doch an.:thumbup::thumbup::thumbup:

  • Ich bin mir sicher das nach Belgien dann auch Italien kommen wird hoffe. Ich warte schon

  • Ging hier eigentlich eher ums raten als ums wünschen ^^ Ihr könnt euch darauf einstellen, dass Belgien ähnliche Dimensionen wie die Niederlande haben wird. Da wir zur Zeit aber noch daran arbeiten, kann ich leider noch nicht mehr verraten :)


    Rechnet bitte erstmal nicht mit einem Map-Modding-Tool für den FBS. Wie gesagt, wir testen gerade für The Bus und das klappt auch sehr gut. Der FBS macht allerdings schon seit Jahren Probleme bei diesem Thema und steht generell gerade nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. The Bus hat absoluten Vorrang in jeder Hinsicht.


    Andere Maps kommen ganz bestimmt, wir haben da schon was in Arbeit ;)


    Grüße

  • Die frage ist:

    Wie kommt man dann nach Italien wenn man den Schweiz/Östereich DLC nicht hat?

    Das ist eine gute Frage. Sollten nicht auch, wenn erstmal die anderen Nachbarländer von Deutschland kommen? Also Dänemark, Polen und Tschechien.

  • Das ist eine gute Frage. Sollten nicht auch, wenn erstmal die anderen Nachbarländer von Deutschland kommen? Also Dänemark, Polen und Tschechien.

    Die Straße von Flensburg aus nach Norden wird immer länger. Vielleicht kommt ja 2022 ein Skandinavien-DLC