Preview-Video: Vorstellung des OCC

Welcome to the new TML-Studios Community! Please read through the Community Rules and Guidelines and Tips & Tricks. Have fun!
  • Hallo Zusammen


    Heute zeigen wir Euch das erste Video zum City Bus Simulator – München.
    Es handelt sich dabei NICHT um einen Trailer sondern eher, was im CBS-Mnchen alles so zu entdecken gibt. Das heißt, es sollte in den kommenden Wochen immer mal wieder ein neues Video erscheinen mit anderem Inhalt. Deshalb bietet es sich an, das wir beim ersten Video auch mit dem Anfang beginnen. Und da hat sich einiges gendert. Das „normale“ Startmen haben wir ersetzt gegen ein OCC. Jetzt wird sich der ein oder andere Fragen, was ist ein OCC? Nun ich schlage vor das Video sich anzuschauen, vielleicht ist man danach etwas schlauer… viele Spaß


  • gut das ihr was neues ausprobiert. mich spricht das ganze menü nicht so an, sind mir beinahe zu viele einstellungen, aber natürlich schön wenn man soviel verändern kann. kein must-have, aber ein nice-to-haveAber danke Tom das du meine gebete erhört hast mit der Teststrecke, dies wirst du sicher nicht bereuen ;)

  • also tom ich muss schon sagen ,das ganze sieht doch schon mal ganz gut aus was ihr da gemacht habt. gefällt mir sehr gut weiter so!und bin gespannt aufs nächste video. :D

  • Ich muss mich redVanita anschließen. Mich schreckt das Ganze sehr ab. Ich will doch kein Bus-Mechaniker-Simulator oder tausend Optionen und Einstellmöglichkeiten, die nur verwirren. Ich will einfach nur ne Runde vernünftig Bus fahren. Sorry das sagen zu müssen, aber ich bin enttäuscht.

  • caboose80: Dein Einwand hat sicherlich auch eine Berechtigung. Aber allen kann man es nie recht machen. Was Du hier siehst ist im Endeffekt das Ergebnis bzgl. der Kritiken vom BS2012. Dem einen war die Lenkung zu langsam, dem anderen zu schnell. Beim einen fährt vor der Haustür ein Bus mit diesem Motor, beim anderen der Bus mit diesem Motor. Um diesen Kritiken aus dem Weg zu gehen gibt es u.a. nun die Möglichkeit alle Sachen am Bus sich individuell einstellen zu können und anzupassen. Sicherlich wird dies aber kein Muss sein.

  • Bin auch Grad extrem überrascht das es so komplex wird aber das finde ich sehr Interessant an den Einstellungen rum zu spielen und das mit den "Defekten" ist auch super da kommt schonmal Abwechslung rein. Ein Riesen Lob für die Kreativität. Ich freu mich schon auf die nächsten Videos ;D

  • "Um diesen Kritiken aus dem Weg zu gehen ..." - na ich glaube nicht, dass das auf diese Weise funktioniert. Ich hoffe, die Geschichte mit dem Motor war jetzt nur ein Spontanbeispiel, weil dir nichts besseres eingefallen ist. Falls nicht, dann stellt euch mal die Frage, für wieviele Spieler ein modifizierbarer Motor in einem Bus-Simulator interessant ist. Ich schätze mal <1%. Anders wäre das bei einem Formel 1 Spiel. Naja, bla bla ...

  • Ich find das absolut brillant. Jeder, der da entsprechend an den Einstellungen rumschrauben mag hat mehr als ordentlich Gelegenheit das zu tun. Wer nur ne Runde mit dem Bus fahren will braucht sich ja keine halbe Stunde im OCC aufhalten :)

  • Nick7890: Nun dafür hat der User jetzt die Möglichkeit sich das entsprechend einzustellen, wenngleich die Physik beim BS2012 definitiv nach realen Werten umgesetzt wurde und Du aber dennoch anderer Meinung bist.

  • Das könnte man doch (theoretisch) doch auch einbauen, das Gewicht ist vorgegeben und man rechnet da einbisschen Physikalisch rum und stellt da seine Werte ein, wäre aber warscheinlich für manche User viel zu kompliziert.