Eure PC-Systeme und Hardware

Herzlich Willkommen in der TML-Studios Community! Bitte lies Dir die Communityregeln und Tipps & Hinweise durch. Wir wünschen ganz viel Spaß!
  • hallo adlerauge..
    den rechner hab ich vor nem halben so komplett bei acom pc gekauft....sicherlich kann man ihn noch erweitern mit arbeitsspeicher...werd ich wahrscheinlich auch machen...


    windows 7 ultimate kriegst du ganz legal bei ebay..da hab ich mir die damals jekauft...mit orginal key...und bei der registrierung bisher nie probleme gehabt bei microsoft..glaube vor 2 jahren knapp 80€ dafür bezahlt..ist eine reinstallations dvd von dell...

  • Okay, alles klar,


    wie gesagt kam mir nur komisch vor, es gibt genug Leute die verraten sich damit, weil sie halt illegale Versionen nutzen und wer sich Windows von Tauschbörsen zieht, der könnte sich auch Spiele von Hostern ziehen, deswegen habe ich da ein Auge drauf ;)


    Ja glaub mir, dein PC wird sich sehr über ein weitere(s/n) Kit/Riegel freuen, du wirst es nicht bereuen, grade nicht bei den Entwicklungen die, die nächsten zwei Jahre so raus kommen!

  • ne ne ne illegale versionen kommen mir hier nich ins haus....hat man nur schererein und probleme mit ..bei den updates und das geld investiert man ja auch nur einmal dann lieber ein wenig mehr ausgeben aber dafür ne orginalversion...


    ich denke auch das die games die so rauskommen in der nächsten zeit immer besser und orginalgetreuer werden...und dadurch natürlich auch mehr leistung im gehäuse erforderlich machen..aber ok..die technik macht es den entwicklern möglich .und der spielspass steigt dann och...

  • Ich habe fast das gleiche System. 16GB Ram machen da nicht mal im Ansatz einen Performance Schub, bzw. Änderung am laufen des Systems. Die 16GB Ram haben bei mir nur das kopieren von Dateien schneller gemacht und das wars auch schon wieder.


    Prozessor: AMD FX 8350
    Graka: AMD R9 270X MSI HAWK Edition
    Arbeitsspeicher: Kingston Hyper X 16GB (2 x 8GB) vor 2 Monaten noch 8GB (2 x 4GB)
    Windows läuft auf einer SSD mit 120GB + 1000GB HDD (Das einzige, wo ich nochmal nachrüsten müsste).


    MfG Dietmar

  • zuerst mal zu dem Win7 ultimate, darauf auf eine illegale Version zu schliessen ist schwachsinn. Die version konnte sich jeder für wenig geld bei microsoft holen. Hatte die ebenfalls bei nem high-end system dabei. Für Firmen gibts ja die Enterprise edition, Ultimate wird da auch nicht in grossen massen eingesetzt


    Und zu dem RAM, solange du das nicht ausnutzt, musst du au nicht Geld für mehr RAM ausgeben ;) eine Festplatte wird ja auch nicht schneller wenn du den speicher erweiterst, solange der nicht voll ist braucht es nicht mehr.


    Mit Omsi/CBS/WOS etc bringst du die 8GB eh nicht voll. Da musst du schon Videoproduktionen usw. haben die auch mehr RAM nutzen

  • Ich schließ mich diesem Thema auch mal an.
    GPU: AMD Radeon R9 390 8 GB (Wird in wenigen Monaten auf eine Geforce GTX 1070 oder 1080 sofern ich mich mal entscheiden kann)
    CPU: AMD FX-8350 Eight-Core 4,5 GHz
    CPU-Kühlerr: Scythe Mugen 4 PCGH Edition (sehr empfehlenswert)
    Ram: 8 GB
    Mainboard: Asus M5A78L-M
    Power Supply: be quiet! Pure Power L8 700W
    Betriebssystem: Windows 10 64 bit


    Bin sehr zufrieden und mit dem Setting läuft auch Star Citizen verhältnismäßig sehr ''gut'' :D

  • Gaming Computer:



    - Bildschirm: BenQ GL2450
    - Festplatte: 1 TB
    - CPU: AMD FX-8320, 8x3.5 GHz
    - Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3-1600 (2x8GB), Dual-Channel
    - Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 960, 4096 MB GDDR5, PCI-E
    - Gehäuse: Raidmax Viper GX
    - Betriebssystem: Windows 10 Home Insider Preview Build 14342


    Laptop:
    Über den gibts nicht viel zu sagen :D (Außer dass es eine Schrottmühle ist) Da weiß ich wenig drüber... Nutze ich überwiegend für Office Programme, Bildbearbeitung usw.


    Laptop Name: Acer Aspire 7750g


    Bilder:


    20160305_1842559xs40.jpg
    20160305_1843350gs64.jpg


    Vorsicht. Folgende Bilder sind von der Dateigröße her groß - Quere 4k Aufnahme
    http://abload.de/image.php?img=img-20160224-wa00005aj1f.jpeg
    http://abload.de/image.php?img=img-20160225-wa00071ojot.jpeg

  • Ich greif dass Thema mal wieder auf... Ich habe hier mal rumgefragt, welcher Hersteller eurer Meinung nach relativ gute RAM-Sticks herstellt. Mittlerweile habe ich schon seit Längerem meinen Arbeitsspeicher um weitere 8 GB erweitert, hier mein komplettes System:


    • OS: Windows 10 Pro 64 Bit
    • CPU: Intel Core i7 3770 - 4 x 3.4 GHz
    • RAM: HyperX Fury 16 GB (2 x 8 GB) DDR3, 1866 MHz
    • GPU: Nvidia GeForce GTX 1070 Founders Edition
    • SSD/HDD: 256 GB Samsung SSD (OS + Dev Tools) + 2 TB Wester Digital HDD (Projekte, Dokumente, Programme, Steam)
    • Sonstiges:

      • Tastatur: Logitech K280e
      • Maus: Sharkoon SHARK Force
      • Monitor: 31.5" Monitor von Medion, Full HD
  • Ich hab mittlererweile auch ein bisschen was ein meinem System verändert. Meine Palit GTX 760 habe ich gegen eine 1070 von Gigabyte ersetzt und den Speicher um eine Samsung 850 EVO 500GB-SSD erweitert in ein neues Case (Corsair Carbide Spec-03) gepackt. Aber fertig ist der PC noch lange nicht. Als nächstes möchte ich CPU, RAM (DDR4, 16GB) und Mainboard in Angriff nehmen. Ne ungefähre Vorstellung an Komponenten habe ich da schon aber ich würde auch gerne Vorschläge im Gesamtpreis um die 600€ annehmen. ;)


    So schaut er momentan aus:


    Case (Gehäuse) . . . . . . . . Corsair Carbide Series SPEC-03


    Prozessor (CPU) . . . . . . . Intel Core i5-4460 4x 3.2 GHz


    Arbeitsspeicher (RAM) . 8 GB DDR3 | 2x G-Skill F3-1600C11-4GNS


    Grafikkarte (GPU) . . . . . . Gigabyte GeForce GTX 1070 Gaming G1

    Speicher (SSD/HDD) . . . 500 GB Samsung 850 EVO / 1 TB Seagate ST1000DM003-1ER162


    Betriebssystem (OS) . . . Windows 10 Pro x64


    Monitor . . . . . . . . . . . . . . Acer S242HL Cbid | 24", 1080p, 60Hz


    Sonstiges . . . . . . . . . . . . Logitech G27, G430, G602

  • Ich hab übrigens auch ein neues System:


    Prozessor . . . . . . Intel Core i7-6700 CPU @ 4.0GHz, 3401 MHz, 4 Kerne


    RAM. . . . . . . . . .. . 16 GB DDR 4 RAM


    Grafikkarte. . . . . . Nvidia GeForce GTX 1060


    Speicher. . . . . . . . .500 GB Samsung 750 EVO / 1 TB Seagate


    Betriebssystem. . Windows 10


    Gehäuse. . . . . . . . . Ein rot leuchtendes :P


    Bin damit echt sehr zufrieden für den Preis (rund 950€ bei CSL Computers) und der Spielspaß hat sich natürlich nochmal um 100% gesteigert im Gegensatz zu meinem alten System welches ja viele noch kennen.

  • Dann beteilige ich mich hier auch mal. :P


    OS: Windows 10 Pro 64 Bit
    CPU: Intel Core i7 4790K, 4 x 4.00 GHz
    RAM: G.Skill Ares 16 GB (2 x 8 GB) DDR3, 2400 MHz
    GPU: Nvidia GeForce GTX 980 Ti (Palit Super JetStream)
    SSD/HDD: 256 GB Crucial MX100 SSD + 2 TB Seagate ST2000DM001 HDD


    Gehäuse: BitFenix Shadow NZXT S340 Elite schwarz/blau
    Tastatur: Razer BlackWidow Chroma
    Maus: Logitech G502 G403
    Monitor: Dell U2515H, 25" WQHD
    Headset: Logitech G430 G633


    // Updated am 14.04.2018

  • Nach gefühlten 10.000 Jahren, möchte ich auch mal mein "schlechtes" System posten...


    CPU: AMD FX(tm)-4170 Quad-Core Processor ~4.20 GHz (4 Kern)
    GPU: Nvidia GeForce GTX 680
    RAM: 8,00 GB
    Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-Bit Version
    DirectX: Version 12
    Monitorauflösung: 1920x1080 (Full HD)


    Und nun zum "richtigen" Setup:


    Maus: VPRO v280
    Tastatur: Razer Ornata Chroma
    Monitor: BenQ GL 2450H (60Hz)
    Kopfhöhrer: Tecknet GH298


    Ja... ich weiß, lacht ruhig über mein System
    Und was kann ich noch bei meinem System verbessern?


    LG: FernbusFan45

  • Lieber @FernbusFan45,


    wieso sollte irgend Jemand über dein Setup lachen? Meine CPU und ebenso die GPU sind annährend so alt wie deine Komponenten. Der Bulldozer hat einen ordentlichen Takt und die 680 ist sicherlich keine schlechte Grafikkarte, sie ist immerhin eine 80er-Reihe ob eine 680/780 oder 980, da hat sich über die Jahre kaum was verändert, okay eine 1080 ist eine ganz andere Liga, aber immerhin ist die 1000er-Reihe auch wirklich mal wieder technologisch ein Sprung nach vorne gegangen. Ich kenne Leute die schwören bis heute auf Ihre 660TI, (meist in Zweitrechnern...) weil das Teil heute immer noch richtig Power hat!


    Aber jetzt zu deiner Frage neuer RAM würde sich lohnen, ist aber zur Zeit eher unbezahlbar, je nach dem welche Kits du drin hast. Ich finde deine Bulldozer wie gesagt in Ordnung kannst aber ja auch drüber nachdenken für ca. 100 Euronen eine FX-8350 (8x 4,0 GHz) nachzurüsten, hab die gleiche drin. Ansonsten ist natürlich dennoch eine neue Grafikkarte irgendwann nicht schlecht, aber erst wenn sich der Markt beruhigt hat. Die Preise zur Zeit sind echt nicht mehr normal.... Oder du hast Glück und schießt dir eine gebrauchte Karte irgendwo günstig. Hast du eine SSD oder nur (eine) HDD(s)?


    Ansonsten spar dir über die Zeit was zusammen und kaufe dir dann von Grund auf ein neues System, oder baue es selber.


    Es hat hier sicherlich keiner das Bedürfnis dich deshalb auszulachen, aber wenn dir dein Setup lahm rüber kommt, da können wir sicherlich was dran machen.

  • @Adlerauge91 das mit dem "lacht ruhig über mein System" war natürlich nur ein Spaß. Natürlich weiß ich, dass 4.20 GHz gut ist, viele haben ja z.B nur 3.60 GHz. Eine 680 ist natürlich auch was feines. Die hat immerhin mehr G3D Mark als die 950. Beim Prozessor bin ich mir aber nicht so sicher ob das wat ordentliches ist.


    Ich habe eine 55,4 große SSD Platte. (Das ist die C Platte)
    Ich habe aber eigentlich nicht vor mir was neues zu kaufen. Mein PC ist übrigens "relativ" schnell. Das hochfahren dauert gefühlte 15 Sekunden.


    BDW:


    Meine FBS Settings sind alle auf Hoch, bis auf Materialqualität und Texturqualität, das ist auf Episch. Die Auflösungskallierung ist auf 125 und die Verkehrsdichte auf 75. (Ich mag Zahlen die mit 5 enden :P)


    LG