Allgemeines Feedback zum Fernbus Simulator

Herzlich Willkommen in der TML-Studios Community! Bitte lies Dir die Communityregeln und Tipps & Hinweise durch. Wir wünschen ganz viel Spaß!
  • Ganz klar und bin da auch deiner Meinung, stehe aber trozdem dazu was ich hier schreibe da es nun mal Tatsachen und Fakten sind.


    Und es geht ja nicht nur um die Lenkrad Einstellung, dass ist ja noch das kleiner Übel :)

  • Noch als Nachtrag: Die Anforderungen moegen hoch sein, aber es gibt gleichzeitig auch einige, die durchaus Leidensfaehigkeit zeigen. Wenn man nur die positiven Reviews durchgeht, schreiben einige, sie sehen noch deutliche Fehler und Schwaechen im Spiel, sind aber willens ein positives Review zu geben, in der Hoffnung, dass dies bald gefixt wird (soviel zu "gibt uns eine Chance").


    Ansonsten sind manche Beitraege hier auch sicher Zeichen der Enttaeushcung der Nutzer, da hier mehr versprochen wurde, als am Schluss gehalten werden konnte. Muss man vielleicht drueber stehen und das klarer kommunizieren.

  • Noch als Nachtrag: Die Anforderungen moegen hoch sein, aber es gibt gleichzeitig auch einige, die durchaus Leidensfaehigkeit zeigen. Wenn man nur die positiven Reviews durchgeht, schreiben einige, sie sehen noch deutliche Fehler und Schwaechen im Spiel, sind aber willens ein positives Review zu geben, in der Hoffnung, dass dies bald gefixt wird (soviel zu "gibt uns eine Chance").


    Ansonsten sind manche Beitraege hier auch sicher Zeichen der Enttaeushcung der Nutzer, da hier mehr versprochen wurde, als am Schluss gehalten werden konnte. Muss man vielleicht drueber stehen und das klarer kommunizieren.

    Eine Gewisse Leidensfähigkeit kann man schon an den Tag legen, da bin auch deiner Meinung, jedoch sollten bei einem Spiel die Grundlegenden dinge doch funktionieren da mit es Spaß macht zu Spielen und nicht in Frust endet, und wenn ich eine "Simulation" in angriff nehme sollte auch klar sein das dieses Spiel steht oder fällt wie sich die KI verhält.


    Auf Grafik könnten wohl viele verzichten, es muss nicht ausehen ala Star Citizen, wenn halt eben die Simulation und KI passt, gutes Beispiel ist OMSI2 der Bus ist klasse Umgesetzt die Umgebung ist Grottig, aber darüber kann man hinwegsehen weil die KI funktioniert und der Bus klasse gemacht ist.

  • Eine Gewisse Leidensfähigkeit kann man schon an den Tag legen, da bin auch deiner Meinung, jedoch sollten bei einem Spiel die Grundlegenden dinge doch funktionieren da mit es Spaß macht zu Spielen und nicht in Frust endet, und wenn ich eine "Simulation" in angriff nehme sollte auch klar sein das dieses Spiel steht oder fällt wie sich die KI verhält.

    Ist immer Frage des Ausmaszes. Am ersten Release Tag erwarte ich auch keine Wunder, aber im Prinzip sollte es fertig und benutzbar sein. Ich meinte damit eher Leute, die angesichts game-braking bugs dennoch positiv gestimmt sind.

  • @Tom Aufjedenfall wollte ich damit sagen du bzw tml super arbeit geleistet habt. Wer sowas wie den fernbus simulator mit 10 man und in unter einem jahr programmiert hat mein respekt und leute was ist das für ein Vergleich bussimulator und LKW-Simulator? Denkt ihr nur weil man mehrere Stunden vorm Lenkrad sitzt ist das das gleiche? Nein und wie gesagt der ETS2 ist kein Simulator und der Fernbus Simulator macht vieles besser als der ETS wie zum Beispiel die zufälligen events (zB Staus Baustellen (hat ganz im ETS gefehlt)) und das Cockpit wo man alle bzw fast alle Knöpfe benutzen kann und vieles mehr zudem ist die Fahrphysik im FBS tausendmal besser als der Rotz im ETS und wie schon oft gesagt es gibt noch viele sachen die der FBS besser als der ETS macht aber die zähle ich mal nicht auf aber eins vergleicht die beiden Simulationen nicht..



    PS: TML alles richtig gemacht weiter so noch paar kleine bug fixes und dann läuft es ;)


    LG Moritz :)

  • Jetzt mal ohne Witz. Bei solch viele ; schlaue Beiträgen frage ich mich warum diese User nicht einfach selber ein spiel heraus bringen und es besser machen? Finde es teilweise eine Frechheit was hier gepostet wird.


    Sorry aber ist meine Meinung

    Ich hoffe, da Du kurz unter meiner Antwort geschrieben hast, das Du nicht mich meintest. Wenn ja: ich modde für eine Community, und meine Ergebnisse, sind als "1 Mann Modder"
    von Kontent und Qualitätsanspruch, dem Hersteller sehr verwandt. Daher - ich möchte konstruktiv kritisieren, allerdings auch direkt, und "knallhart", denn wo ich mankos sehe
    können diese nur verbessert werden. Außerdem darf ich darauf hinweisen, das ich nicht unbedarft oder unerfahren bin, mit Modellbau, Shadern und Ingame Objekten.


    Hi Zusammen


    erstmal danke für die viele Unterstützung und die Geduld, die manche haben. Wenn ich ein Wunsch gehabt hätte, dann wäre der Fernbus heute NICHT erschienen und morgen auch nicht.
    Die Größe, eine


    LG Tom

    Hallo Tom.
    Ich möchte Dir mal folgende Dinge sagen:
    1. - ein Spiel heutzutage hat einen sehr hohen Aufwand
    2. - den UNdank der Community, kenne ich selbst zur Genüge
    auch die Problematik Interessenten zu finden, oder Kontent zu ersellen
    3. - ist mir absolut bewußt, was es bedeutet einen Scale von 1:10 zu schaffen
    denn ich modde auf 1:19 für ETS2, und kann mal klar sagen: mit neuem Kontent, bricht man sich dabei sehr schnell ein Bein ab
    da kaum einer der "Nehmer" weiß, wie viel Arbeit in welchem kleinem Detail steckt


    aber die GEschichte ist hier eine etwas andere.


    Wir in Deutschland sind oftmals darüber verlacht, das wir schlechte Software haben. Ich erinnere nur an solche Gaus wie
    Feuerwehr oder POlizei Simulator, und ähnlichen Trash. Auch die Autobahnraser Serie, oder viele dieser vollkommen irrsinnigen
    SChwachsinnssimulatoren die hier den Markt überfluteten, auf uralten Enginges, mit unzumutbaren Grafiken, lächerlicher Physik
    und vollkommen unüberdachtem HUD, haben sich zeitweise in den vergangenen Jahren, bis zum erschrecken die Klinke in die Hand gegebe


    es ist daher lobenswert ein neues Produkt zu bringen, und ihm eine gewisse "Qualität" einhauchen zu wollen.
    Das alles ist mir bewußt


    auch all Deine Ausführungen, von der zu bezahlenden Rechnung bis zu den Behörden - ist mir absolut klar




    Meine Kritiken (ehrlich) kommen nicht von ungefähr.
    Ich baue meine MOdelle selbst, egal welches Addon ich produziere
    ich kreiere Städte nach ihrem Originalvorbild, und das so gut es umsetzbar ist
    und ich habe stets in meinen Mod, ziemlich aufwändige Details, wie z.B. eigene Trailersyteme (Ets2 hier als Spiel)
    und anderes, auch eigene Firmen usw. usw. usw.


    das alles, tue ich als 1 Mann Betrieb so gesehen.
    Und nein, Geld verdiene ich damit keins. Und wenn Du meinst, Spenden von der Community wären da die regel, liegst Du auch falsch.
    Statt dessen, macht das eine Unmasse Arbeit.


    nun weiß man jedoch BEVOR man überhaupt an einen Bussimulator ghet, was die Creme de la Creme des Genre ist
    im Simulations Bereich "bus" nun mal das "Omsi 2"


    bevor ich also anfange, überhaupt über ein Projekt nachzudenken (und so eine Planung macht man vorher) kann ich mir abstecken
    wie es bei der Konkurrenz genacht ist, aussieht, und was die Community, sich da über Jahre "hart erkämpft" hat, oder was hinzugemoddet ist
    Gerade an den Moddern, lernen die HErsteller sehr viel.


    ich möchte daher mal dazu sagen:
    Wenn ich einen SImu wie Omis 2 im Nacken sitzenhabe, dann beginne ich zuerst einmal, mit den Grundfunktionalitäten


    eines der Dinge die ich kritisiere, ist das Fahrmodell. Nicht in Bezug auf das Fahrmodell allein, sondern vor allem auf die verteilten GEwichte
    Der Bus ist für die Straße viel zu leicht !
    der BRemsen Thorque muss höher
    die Achslasten müssen höher
    die Beschleunigung muß ein wenig angeglichen sein


    es gibt dann 2 Wege:
    A ich mache etwas, was ich "hinpfusche", und "hinschludere", und mache es noch mal
    B ich mache es gleich ordentlich!


    Wenn ich nun so ein Modell wie die KI da , 1x in Blender, Maya, 3DSMax oder womit auch immer Ihr designt habe
    dann vergebe ich die Materialien gleich korrekt, und ggf. nutze ich entweder die Passagier Texturen, denn das tut niht weh
    oder schaffe mir eine Minitextur , und mappe (UV) meine Passagiere gleich ordentlich mit


    ( ALLES GEKÜRZTE VERSION HIER )


    ... und es ist EUER AUSHÄNGESCHILD, diese KI.




    3. - die derzeitigen Fehler in der Engine sind unübersehbar. Ob ich jetzt mal ein fliegendes schild, paar fligende
    Koffer oder einen Baum auf der Straße sehe, das spielt überhaupt keine Rolle. DAs sind minimalistische Editor BUgs
    wo einfach was übersehen wurde - does not care


    aber wenn ich bemerke, das Scenen überfüllt sind
    Polygone im übermaß vorhanden sind


    und ich (ganz ehrlich) immer noch nicht an die View Distanz oder die Darstellungsqualität der Konkurrenz
    heranreiche- und habe dabei noch die modernere Engine - dann hilft auch all der Nebel nichts,
    dann mache ich etwas falsch!


    EIne Karte in 1:10 macht UNmassen Arbeit.



    wie wäre es denn gewesen, ein Early Access zu machen, und dann z.B. einen Teil mit zu releasen



    und nachzuschieben




    keiner wäre böse gewesen.



    auch ist ein Early Access, bei all den Bugs, immer noch ein Aushängeschild




    das jedoch hier, ist ein nicht zu reitendes Pferd. wenn bereits jetzt der Finanzielle Background fehlt, um das ordentlich zu



    releasen, wird auch zukünftig eingenommenes Kapital höchstens Löcher stopfen.



    Hier sind so viele Fehler in der Basis, und so viel Verpflichtung zur Weiterentwicklung gegeben



    das man höchstens auf einer DLC Ebene später, versuchen kann weiteres Geld hinzu zu gewinnen




    schlimmer ist der schaden, den der Ruf und der Name "TML" und "FERNBUS SIMULATOR" damit erhalten hat.



    Denn ehrlich: an einen schlechten Ruf, erinnert sich jeder sofort



    und dsa ist das Problem.




    Toll, nur 10 000 Zeichen erlaubt, ich darf den 2.Teil meines Textes erst in 43 138 Sekunden posten



    daher habei ch den Text gekürzt,er war deutlich tipp + kreativ haltiger, aber ich kann keine 12 stunden warten
    bis ich ihn posten kann.
    Hier fehlt noch viel, aber bevor ich wieder über 10 000 Zeichen bin - stop erst mal


    DAS SOLL KONSTRUKTIV SEIN, und nicht vernichtend !


    Zitat

    Fahrphysik im FBS tausendmal besser als der Rotz im ETS und wie schon oft gesagt es gibt noch viele sachen die der FBS besser als der ETS


    bitte nicht, hör auf. ETS2 hat mit Abstand eins der höchstentwickeltsten Fahrmodelle der Simulationsscene, und mit abstand eine
    der skalierbarsten Engines überhaupt. Bitte sprich nicht von etwas, was Du nciht einschätzen kannst!
    Die Achsgewichte des Busses hier, sind vollkommen falsch! Das gesamte Gefährt hat keine Trägheit usw. usw. usw.


    ...bitte lass die Kirche im Dorf, bitte!

  • Nur mal zur Info was es nicht zum so genannten Release geschafft hat ...


    • Sprachen: dänisch, niederländisch, französisch, griechisch, ungarisch, polnisch, russisch, slowakisch, spanisch, türkisch
    • Musik im Menü
    • Radio-Stream im Bus
    • Schilder durch Scheinwerfer beleuchten
    • Sprachfiles für Charaktere
    • Force Feedback
    • TrackIR
    • neue Charaktere und Passanten
    • Repaint-Funktionalität
    • KI-Busse an Haltestellen und auf der Straße
    • Highscores (Online-Vergleich mit Rankings anderer User)
    • Stadt Kassel
    • Navigationssystem-Erweiterung: Autobahn und Landstraße in der Routenplanung auswählbar, um noch genauer Routen nachbilden zu können
    • Navigation in der freien Fahrt von Punkt A nach B
    • Maus-Steuerung
    • Controller-Steuerung (Gamepad)
    • Import und Export von Routen
    • Modding Level Editor
    • Deko für Fahrerplatz (Duftbaum, Namens-LED-Schild, Wackeldackel, usw.)

    Da fehlt das halbe Spiel, und man kann gespannt sein was wirklich noch "nachgereicht" wird, und da wird sich gewundert das sich Leute beschweren, ich meine hier wird einfach ein Vertrauens vorschuss vom Kunden verlangt der es in sich hat, und noch dazu kommen die gazen Probleme mit der KI und weiter Bugs.


    Quelle ist Aerosoft selber und kann dort nachgelesen werden.


    Aber so weit wünsche ich mal allen eine gute Nacht, und ich hoffe wir lesen uns weiterhin :)

  • Halt doch einfach mal die Füße still...manche Dinge sollten eh nicht bei Release dabei sein.
    Deine ewige Maulerei nervt jetzt langsam, du bist hier nur am Fehler und negatives suchen.


    Der Fernbus Simulator ist ein Langzeitprojekt, wo wir immer wieder was neues rausbringen.

  • Also bitte, ich gebe nur Offizielle Informationen weiter, und ist doch ganz klar das in einem Feedback Forum auch Negatives und Fehler aufgezeigt werden.


    Diese reaktion seitens eines Offiziellen Mitarbeiters finde ich gerade sehr Fragwürdig und doch recht Emotional, ich lese hier zwischen den Zeilen .. "Jetzt halt doch mal dein Nerviges Maul du blöder Kunde" .. und ich hoffe doch das ich mich nur irre und zu viel hinein interpretiere.

  • Nur mal zur Info was es nicht zum so genannten Release geschafft hat ...




    Da fehlt das halbe Spiel, und man kann gespannt sein was wirklich noch "nachgereicht" wird, und da wird sich gewundert das sich Leute beschweren, ich meine hier wird einfach ein Vertrauens vorschuss vom Kunden verlangt der es in sich hat, und noch dazu kommen die gazen Probleme mit der KI und weiter Bugs.


    Genau weil du nur negatives sehen willst.
    Das zeigen deine Texte ganz klar und deutlich, auch andere User sind dieser Meinung.
    Und so zieht es sich durch deine ganzen Beiträge.


    Kannst du auch wieder auf Steam posten. ;)



    Schöne Grüße

  • Bitte keinen Streit ihr 2. Danke.


    Ich würde gern helfen das Projekt zu verbessern, indem ich wirklich ein paar Kritikpunkte aufzähle.


    Wo ich vorhin nicht weiterkam:


    die KI.
    Wenn ich so etwas plane, muß das Verhalten von KI Fahrzeugen bereits vor dem Bau der Map erst mal funktionieren.
    die Map ist nur ein Beiwerk, was später kommt, das system muss laufen und das tut es nicht.


    Bevor also irgendwelche Musik kommt, oder labernde Fahrgäste, wäre ich persönlich für den Wunsch:


    - berichtigt bitte die KI
    - peppt das Fahrmodell auf, ich helfe Euch wenn ich darf gern bei den Physikeigenschaften mit Vorschlägen
    oder auch mit "Testeinstellungen", wenn Ihr das wollt, ich bin was so etwas betrifft nicht gerade unerfahren
    ich habe auch ETS2 physikalisch / Leistungstechnisch auf dem Level eines Supercars, und habe
    damit keine Probleme -d.h. ich weiß wie so was geht, und ein gutes Fahrmodell rauskommt
    (und bin ein sehr guter Rennfahrer / Simulationsfahrer, mit jahrelanger ERfahrung, ichw ill also
    nicht nur meckern, sondern auch gern weiterhelfen ). Man kann dem Bus deutlich mehr
    "Straßengefühl" geben, als es derzeit der Fall ist, es fehlt das "direkte Gefühl ich fahre"
    das ist eher ein schwammiges schweben, und das wirkt sich echt sehr negativ aus,leider.
    Das muss nicht so sein.


    Wichtiger würde ich im Moment sehen:


    Wettersystem berichtigen, Regen auf die Frontscheibe (der Gau geht gar nicht)


    Arbeitet bitte an der Grafik, Sichtweite sollte besser sein, Lod Modelle sollten früher ausgeblendet werden
    das sieht so wie es derzeit ist, wirklich schlecht aus :( das ist nicht von ungefähr diese Kritik.


    baut bitte den chalter "Vsync an / aus" ein, manche grafikkarten laufen damit besser
    und es ist offensichtlich das Vsync always "off" ist, und nicht schön anzusehen


    Überareitet bitte mal die Navi Grafik rechts, passt da einen Rahmen an oder so was, irgend
    eine Kleinigkeit für s Auge die das ganze hochwertiger Wirken lässt, immitiert vielleicht ein Smartphone
    oder ein TomTom.


    Das HUD mit dem ständigem Hinweis: "Folgen sie dem Straßenverlauf" bitte raus
    das ist nervig, und stört das Spielgefühl sehr.


    das wären erst mal die Hauptpunkte für die ich mir einen Fix wünsche


    und überarbeitet doch bitte die falshen Maerialien der KI Fahrzeuge, das sieht wirklich sehr
    störend aus,d a es echt in der sonst "mühevoll designten Welt" ein echter Fuphar ist :(

  • Das einzige was halt Positiv ist, dass der Bus wirklich gut gemacht ist, dass ist aber schon alles, und das eben das Negative zu 80% überwiegt daran seit ihr doch selber Schuld.


    Schiebt es doch nun nicht auf die Schiene ... "Seit doch mal still" ... "Und kommt ja vielleicht alles noch" ... "Und was willst du Trottel denn jetzt eigentlich" ... und so weiter, die Leute bezahlen hier Geld und euer Gehalt und sind Verpsrechen aufgesessen die einfach wieder mal nicht gehalten wurden, ich als Kunde komme mir einfach Verarscht vor, sorry ist so.


    Dich möchte ich sehen wenn Star Citizen Release ist, und die die selbe schiene fahren, dein Schiff was du vorher schon gekauft hast ist nicht dabei, ebenso dein Game Packet nicht, und als Anwort bekommst du dann .. "Ach reg dich doch nicht auf kommt alles irgendwann mal noch, du kannst ja derweil mal mit dem Moped ein bisschen auf dem Planet rumfahren, sieh es doch nicht so Negativ".


    Es ist nun mal Fakt das der Fernbus "Simulator" Unfertig, Verbuged und vielen Versprochenen Features die nicht dabei sind Released wurde, und wenn man mit dieser Kritik die nicht mal an den Haaren herbei gezogen ist, oder aus den Fingern gesaugt ist nicht umgehen kann, dann sollte man es ein lassen.


    Gute Nacht !

  • Die Kritikpunkte selbst sind ja nun schon klar offenliegend.


    Auch bei Steam gab es ordentlich die Keule, ich denke auch verdient, denn es ist eben so, wenn man ein Endprodukt als Alpha abliefert.
    Auch wirft das kein gutes Bild auf TML, und ebenfalls kein glaubhaftes auf Weiterentwicklungen.


    schlimmer finde ich im Moment, zu forcieren irgendwelchen Trallala einzubauen, aber nicht direkt zu sagen mit der Hand
    am Arm: Jawohl, erst mal wird die (eigentlich schon vor der Karte nötige) basis repariert.


    auch fand ich den Satz niht so schön "Ja und das muss ja alles bezahlt werden" das hört sich so ungefähr an wie:


    - wir hatten für mehr kein Geld
    - jetzt wolln wir erst mal geld einnehmen
    - haben aber schon so viel hinzu versprochen, und das obwohl eigentlich keins da ist.


    das ist immer so ein Teufelskreis.


    hier geht es darum, erst mal auf die hauptfehler aufmerksam zu machen, das sind die, die die Glaubhaftigkeit
    des Simulators untergraben (faktish mal in meinen AUgen)


    - Fahrmodell
    - spät aufpoppende High Poly Modelle
    - spät auftauchende Straßen Markierungen
    - schlecht gemachte KI Fahrzeuge, teils mit extremen Fehlern
    - KI Fahrverhalten und Verkehrsregeln
    - Wetter System Fuphars.


    das sind erst mal die Basic Dinge, die ich bei allem Respekt als Minimum erwartet hätte
    selbst wenn der Rest des Spieles nicht fertig ist, selbst wenn der gesamte NOrden der Karte
    gefehlt hätte


    ... das hätte funktionieren MÜSSEN
    nach all der BEta
    dem Youtube Unterstützungskram


    und sonstigem wäre das das Minimum der Erwartungen gewesen


    ...


    und ich denke, das sollte gefixt werden


    ob die Fahrgäste dann Jubelchöre singen
    kann man schaun wenn noch geld da ist
    denn es macht das Spiel nicht besser wenn die reden
    wohl aber besser, wenn KI an roten Ampeln hält...

  • Das einzige was halt Positiv ist, dass der Bus wirklich gut gemacht ist, dass ist aber schon alles, und das eben das Negative zu 80% überwiegt daran seit ihr doch selber Schuld.


    Oh du hast mal was positives gefunden ;):D:thumbup:


    Kurzes Off Topic: Ich bin schon seeeeeehr seeeeehr seeehr lange in der Star Citizen Alpha drin und mir ist bekannt wenn die Release haben, dass auch nicht alles stimmen wird. ;) Da bleibe ich völlig entspannt. ;)



    Dir auch eine Gute Nacht ;)



    Grüße


    Wolfgang

  • Bin bei Star Citizen seit 05.09.2013 mit der Admiral Edition dabei, und nun wirklich gute Nacht der Wecker klingelt um 05:30 Uhr ... ;)

  • Entschuldigt bitte Ihr 2


    ich sehe hier ein Spiel auf das ich mich sehr gefreut habe, und sehe es in einem so desolatem Zustand
    das jeder Gedanke von "ich fahre einen Bus simuliert" - schon im Keim erstickt wird, bevor ich gas gebe.


    es wäre also schön, wenn wir uns alle auf Fernbus, gern im Vergleich zu Omsi oder ETS2 in Bezug
    auf was kann man verbessern stützen könnten


    statt denn auf fremden Planeten zu landen.
    sonst fange ih morgen vom nächstem Ego Shooter
    Starcraft II
    oder Legend of Griemrock 2 an


    das bringt niemanden weiter, und ist 200 % OT.


    sorry, aber ich würde gern mal die THemen forcieren, besonders auch was anderen noch auffällt
    was erst einmal WICHTIG wäre zu fixen


    bevor es an irgendwelche ungelegten Eier und deren Legehennen
    wie Kassel oder redende Fahrgäste geht


    das spiel soll spielbar werden, derzeit ist es das nicht wirklich, nur mit viel Tolleranz
    und Kompromiss


    das wird die BEwertungen nicht verbessern
    den Ruf noch mehr beschädigen
    Kunden verprellen
    und das Projekt für die ZUkunft zerstören


    ... egal was ihr dann nachbringt
    kaputt ist kaputt

  • Ich habe nun ein paar Stündchen gespielt hier mal mein Fazit:
    Erstmal ein Lob an die Entwickler für das Game. Es gibt zwar noch die ein oder andere Baustelle aber das Spiel hat Potenzial und ich denke das wird in den nächsten Tagen/Wochen behoben.


    Die KI ist bissel nervig da sie einfach fahren ohne Rücksicht auf Verluste. Blöd ist es wenn mann an einem Stopp Schild steht und nach 15 Min die KI mal eben Deaktivieren muss damit mann mal vorwärts kommt.
    Was auch nicht so brillant ist das die KI auf der Autobahn abrupt abbremst oder 2 KI Fahrzeuge gegen eine Alpha-Wand fahren sieht zwar erstmal Lustig aus wenn die Fliegen aber dafür ist ein Unfall meist nicht vermeidbar.
    Aber da bin ich zuversichtlich das dies in den kommenden Patches behoben wird.


    Dann noch was In der Stadt kann ich ohne Probleme fahren, sobald ich Landstraße oder Autobahn fahre gehen die FPS in den Keller und es ruckelt. Ok ich Spiele mit Tastatur kann auch sein das es daran liegt, wollte aber noch mein Lenkrad ausprobieren falls es Kompatibel ist. Falls ihr Tipps habt zu den Optimalen Einstellungen wäre ich auch für Tipps dankbar :)


    Mit freundlichen Grüßen
    Paddy

  • Guten Morgen,


    Für alle die dass schweben hier bemängeln, nun ja der MAN schwebt wirklich so, keine Ahnung was ihr so an Fahreigenschaften euch wünscht aber es ist halt ein leicht fahrendes Fahrzeug ausser die Vordderräder sind nicht gewuchtet dann spürt man es im Lenkrad, jedoch bin auch ich der Meinung dass man an der Fahrphysik noch schrauben muss -wie an anderer stelle bereits geschrieben,


    Lg Alex