Posts by Nagel

Welcome to the new TML-Studios Community! Please read through the Community Rules and Guidelines and Tips & Tricks. Have fun!

    Auch das ist schlichtweg falsch und diese Ansicht ist heutzutage völlig überholt. Einfach mal zu dem Thema Google bemühen.


    Nachtrag: Allen ein schönes verlängertes WE und ruhige Touren :)

    Ach ja? Bitte sehr (und ein schönes Wochenende noch dazu):


    https://praxistipps.chip.de/ab…puterspiel-fluessig_13580


    Gut, die sagen 30 FPS bei Simulationen, aber meine 25 sind ja auch als Minimum zu verstehen - solange die FPS nicht darunter fallen, ist das Spiel genießbar. Auch Laminar Research empfiehlt bei seinem Flugsimulator die Grafik so einzustellen, dass man zwischen 25 und 35 FPS hat. Doch genug davon - die Hardwarelobby wird dir immer einreden, dass mehr besser ist und am Ende muss es jeder für sich selbst rausfinden.


    Zurück zum Thema:


    Beim Touristbus Simulator Beta 5 hatte ich keine Probleme mit der Unreal Engine. Weder beim ersten Start, noch bei einer kleinen Fahrt über die Insel. Vielleicht hilft das ja. Würde mich freuen, wenn der Fernbus bald wieder ohne Enginecrash läuft, denn ich fahre morgens immer sehr gerne in Ruhe erstmal die eine oder andere Tour =)


    Edit: Es scheint eventuell Streckenabhängig zu sein, ob die Unreal Engine crasht. Bin gerade ohne Probleme von Brest nach Nantes gefahren. Die Tage davor hatte ich Abstürze bei Strecken zwischen den Pariser Busbahnhöfen und zwischen Toulouse und Clermont-Ferrand.


    Was mir auch noch aufgefallen ist: auf der rechten Spur der A23 vor Lyon gibt es wieder ein unsichtbares Hindernis an der Tunneleinfahrt


    Ab 25 Bildern pro Sekunde nimmt das menschliche Auge einen Bildablauf als flüssig war, darum meinte ich, dass alles darüber Luxus ist - der PAL Fernsehstandard hat deswegen auch gerade mal 25 FPS. Natürlich freue ich mich auch, wenn es mehr sind und meistens sind es ja auch mehr. Muss auch anmerken, dass ich in 4K spiele, weil mir die schärfere Auflösung wichtiger ist, als mehr Frames zu haben, als sich zum Bus fahren lohnen. Bei schnellen Bewegungsabsläufen, wie bei Shootern oder Rennspielen sieht es natürlich anders aus. Aber kritisch wird es erst, wenn es weniger werden. 5-10 hatte ich in Paris z.B. noch nirgends. Aber es ist ja auch noch Early Access.


    Leider hatte ich auch nach Verifizieren der Dateien wieder einen Crash der Unreal Engine heute früh. Das ist noch viel ärgerlicher, als wenn es mal zu wenig Frames sind xD Hoffe das Problem wird mit der nächsten Beta behoben, so kann ich nicht fahren. Nach 10 bis 20 Minuten Fahrtzeit stürzt mir das Spiel ab :(

    Mehr als 25 FPS sind Luxus bei guten Spielen und oft gar nicht nötig. Beim Fernbus reichen die mir locker - wenn so ein Spiel wie ETS2 flüssig läuft, ist das kein Vergleich - das ist schließlich acht Jahre alt.


    In der aktuellen Beta kommt es bei mir nach ca. 10 bis 20 min. Fahrt zu einem Absturz der Unreal Engine - empfehlt ihr da wieder die Spieldateien zu verifizieren?


    In Toulouse am Busbahnhof geht die Schranke erst auf die letzten Zentimeter Abstand nach oben - das ist mir auch schon bei anderen Schranken aufgefallen. Außerdem stand, nachdem ich die obere Parkebene erkundet hatte, dann unten an der Ausfahrt ein PKW, für den die Schranke nicht aufging - da blieb mir nichts anderes übrig, als über den Bordstein zu fahren.


    Die Ansage von Flixbus auf Französisch wäre auch schön, zur Zeit kommt ja nur Deutsch, gefolgt von Englisch. Sollte in Frankreich vielleicht anders sein.


    Happy Halloween ? und/oder einen schönen Reformationstag

    LG Nagel

    Wenn das Spiel abstürzt, hilft mir oft, die Spieldateien zu verifizieren, danach geht es oft problemlos weiter - bis mindestens zum nächsten Patch ;) Um die Dateien zu verifizieren, einfach mit rechts auf den Simulator in der Libraryliste klicken und dabei Dateien eben verifizieren klicken - dauert ein wenig und meistens wird vorm nächsten Start "U" neu installiert. So richtig überzeugt bin ich nicht von der Unreal Engine... ^^

    Hatte viel Zeit und hab alle Städte im Frankreich DLC sowie im Mittelrheintal schonmal angefahren. Das Mittelrheintal gefällt mir sehr gut. Frankreich ist ein wenig durchwachsen. Es gibt sehr schöne Strecken, dann auch wieder ziemlich öde (und das liegt nicht an der Landschaft, sondern daran, dass einfach wenig Abwechslung in der Vegetation ist "nur ein Baum, bzw. immer wieder der gleiche"). Muss aber nochmal alles mit der neuen Beta fahren, um zu sehen, ob es so geblieben ist. Es wäre schön, wenn die Leute in Frankreich auch Französisch sprächen. Überhaupt fehlt so ein wenig Frankreich Feeling. Aber immerhin jede Menge neuer Strecken, da hab ich was zu tun ;)

    Habe auch mal ein Video mit der neuen Beta gedreht - natürlich auch mit dem neuen MAN Lion's Intercity R60


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Leider sieht man viele Bugs:

    - Die Scheinwerfer des MAN flackern (mal mehr mal weniger, seht ihr dann schon - vor allem auf der Fahrerseite war es schlimm)

    - Habe eine Sight-Seeingtour gemacht, aber der Reiseleiter blieb stumm

    - Die Fahrgäste stiegen nicht in den Bus ein


    Verbesserungsvorschlag:

    - Sichtbarer Reiseleiter (Typ mit Mikro, der vorn rechts im Bus sitzt)

    - Einige Fenster der Oberfläche lassen sich nicht mit Escape schließen, das könntet ihr leicht ändern


    Ansonsten war es wieder mal ein schöner Tag auf Fuerteventura - in diesem Sinne:


    Schönes Wochenende und liebe Grüße

    Nagel

    Hab gleich zugeschlagen und eine kleine Testrunde gedreht - wie schon im Fernbus Simulator habe ich aber bei eingeschaltetem Licht ein Flackern der Scheinwerfer auf der linken und rechten Seite des Busses - ich schaue dabei meist etwas nach unten, was ja mit Track IR vielleicht eher passiert, daher mag es ohne weniger auffallen. Je nach Tageszeit sieht man es mal deutlicher und mal weniger deutlich. Bei den anderen Bussen ist das nicht der Fall. Ansonsten prima Bus, auch wenn ich ihn untypischer Weise mit eingeschaltetem Navigationsfenster fahre, da mir das Navi einfach zu tief und klein positioniert ist. Macht aber auf jeden Fall viel Sinn auf Fuerteventura :)


    LG Nagel

    Wünsche eines Vielfahrers:


    Es wäre schön, wenn es zusätzliche Motivationen gäbe. Zum Beispiel könnte sich das Spiel die erreichte Punktzahl bei einer Route merken, dann wäre man gefordert, sie noch einmal besser zu fahren. Zur Zeit fahre ich meistens eine Neue Route und mir fällt kaum noch eine ein ;) Ich hab in meiner Karriere bestimmt schon drei mal alle erstellten Routen gelöscht, damit die Liste nicht so lang wird. Eine andere Idee wäre eine Zufallsroute, wahlweise kurz (bis 400km ohne rasten), mittel (400-600 km, eine Rast) und lang (über 600km, evtl mehrfach rasten) - daraus könnte man sogar so etwas wie Tägliche Aufgaben entwickeln, die ja bei vielen Spielen durchaus Erfolg haben. Dann könnte man für diese beispielsweise Bonuspunkte vergeben,z.b. 100 für die kurze, 200 für die mittlere und 300 für die lange Strecke. Die Punktevergabe hab ich auch in meinem letzten Video angesprochen, sie ist nicht ganz fair, wie ich finde. Wenn man nämlich mehrere Städte anfährt, werden bei praktisch allen Kategorien die Punkte geteilt. Also beispielsweise die Ansage: hat man einen Zielort und spielt sie ab, bekommt man 10 Punkte. Hat man nun zwei oder und denkt jedes Mal dran, bekommt man nicht etwa 10 mal die Anzahl der Ansagen, sonder einfach nur 10 Punkte. Vergisst man sie hingegen, bekommt man sogar noch weniger Punkte, bei zwei Stationen erhalte ich 5 Punkte, wenn ich sie einmal vergesse. Darum fahre ich selten mal mit Zwischenstops, was eigentlich schade ist.

    Oh Martin 40 Bus was hast du für Grafikeinstellungen? Da muss ich nochmal schauen ob ich das auch so hinbekomme...


    EDIT: Habe es schon rausbekommen: sobald man Anti-Aliasing auf Mittel oder Niedrig stellt, wird das Wasser schwarz. Hatte das so niedrig, weil ich es in 4K eigentlich nicht brauche (es soll ja normalerweise sie Kanten glätten, aber durch die hohe Auflösung hat man eh kaum Verpixelung in der Hinsicht). Stelle ich es auf Hoch oder Episch, sieht es gut aus.


    Mir ist beim Rumspielen mit den Grafikeinstellungen aufgefallen, dass sich niedrige Einstellungen kaum in höheren FPS bemerkbar machen bei mir. Wüsste gern, wo da dann der Flaschenhals ist (ist meine CPU zu lahm, der Speicher oder die Grafikkarte). Habe jetzt fast alles auf Episch und etwa so viele FPS wie vorher - rund 30 in 4K, damit bin ich zufrieden.. :)

    Soso ihr feiert die neuen Fernbus Releases also am Steinhuder Meer und da ist ja richtig Party! Tolle Location :) Die neue Nachtbeleuchtung habe ich erst von 6:00 Uhr morgens an gesehen, da sah sie gut aus. Die Wasserflächen sehen noch nicht so schön aus, wie sie könnten - vor allem, wenn das Wasser im Nebel liegt, hat man unschöne "unbenebelte" schwarze Flächen. Da könntet ihr vielleicht noch was verbessern :)


    Ansonsten ist die Route Kaiserslautern - Köln gerade länger als gewohnt, da wohl mit der A63 etwas nicht mehr stimmt - auch die Landstraße RIchtung Pott von Mainz aus sieht gerade sehr merkwürdig aus. Liegt das am kommenden DLC?


    Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin! :)

    Ein Video zur Version 22 public beta - habe mehr gemeckert, als geplant und demonstriere noch den Bug bei der Auswertung der Pausen, wenn man die Passagiere zwar durchzählt, aber erst am Ziel im Smartphone auf "Kontrolliert" klickt:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Viel Spaß =)

    Danke für das Update TML, meine erste Testfahrt bot Licht und Schatten :) Es ging von München nach Base am heutigen Datum, Startzeit 16:45 - also schön in den Sonnenuntergang. Eine gute Gelegenheit, das neue Beleuchtungssystem zu bestaunen. Die Dämmerung, Lichtkegel um die Laternen und das etwas blaustichige Licht in der Ferne bei Tag waren überzeugend. Ich würde mir noch etwas mehr "Ambient Light" in den Abendstunden wünschen - die Fahrbahn wird schnell zu dunkel, vor allem, wenn sie im Schatten liegt. Außerdem sieht man in Basel an der Haltestelle die Hand vor Augen nicht. Hier müssten dringend für etwas Nachtbeleuchtung gesorgt werden. Performance war gut (München teils bis zu 40fps) bis kurzzeit mäßig (auf der Strecke stellenweise Einbrüche auf 25fps, was mir aber gerade noch so reicht und für meinen alten i7 in 4K auch okay ist). Freue mich schon sehr auf die neuen DLCs :)

    Was tun, wenn die Pedale den Geist aufgeben oder man ohnehin ohne Beine spielen muss? Der Fernbus Simulator bietet mit seinen vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten viele Lösungen an - dazu hab ich ein Video gemacht:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Viel Spaß =)

    Viel Erfolg bei TML Quarney


    Habe gleich den ersten Bug, den du kommunizieren kannst - heute früh habe ich vergessen, die Fahrgäste nach einer Pause durchzuzählen. Überraschenderweise bekam ich dafür 60 Pluspunkte - da kann doch was nicht stimmen. Wenn man das pflichtgemäß macht, bekommt man nämlich 0 Punkte. ^^


    LG Nagel

    Bin heute früh eine kleine Tour von München nach Wien gefahren, dabei sind mir drei kleine Fehler aufgefallen:


    1. Vor der Ausfahrt Linz (in Richtung Wien) erhebt sich ein Quader (ich glaube es ist eine Straßenausbesserung gewesen) ca 20cm aus der Fahrbahn. Konnte zwar mit 80 darüber fahren, doch ich denke die Reifen wären hinüber gewesen, wenn das simuliert werden würde ;)


    2. Gleich danach hatte ich am Rasthof hinter Linz eine Polizeikontrolle. Da ist die teils transparente Routenführung (also die Pfeile die eingeblendet werden und einen auf den Rastplatz leiten) verdreht.


    3. In Wien angekommen, musste ich feststellen, dass mein Navi vor dem Busbahnhof immer noch einen kleinen Umweg fahren will - ein unnötiger Schlenker wird an der Kreuzung vorgegeben.


    Ansonsten war es wieder eine schöne und entspannte Tour =)

    Hallo liebe Fernbusfahrer =)


    Habe heute mal eine Fahrt in 4K aufgenommen und bei Youtube hochgeladen. Es geht von Hamburg nach Kiel durch einen regnerischen Sonnenaufgang. Die Wettereffekte gefallen mir echt super gut!


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Viel Spaß!