Beiträge von FBS-Fan

Herzlich Willkommen in der TML-Studios Community! Bitte lies Dir die Communityregeln und Tipps & Hinweise durch. Wir wünschen ganz viel Spaß!

    Hallo zusammen


    Vor einigen Wochen hatte ich die Frage schon mal ins Forum gestellt, betr. weiteren DLC. Von TML hat meines Wissens bis jetzt niemand Stellung dazu bezogen.


    Würde gerne wissen, ob noch weitere DLC geplant sind, die schon mal angekündigt wurden z. B.

    - Busse von VDL

    - Frankreich DLC

    - Evt. noch weitere Länder


    Würde mich über eine kurze Antwort seitens TML freuen.


    Gruss


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Seit dem letzten Update bin ich den Fernbus-Simulator häufig gefahren. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

    Leider, so scheint es mir zumindest, dass mit jedem Update nicht nur Verbesserungen sondern auch Verschlechterungen eintreten wie diese:

    - KI-Verkehr biegt nach Ueberholmanöver einen direkt "vor der Schnauze" wieder ein. Musste schon manche Starkbremsung einleiten, um Unfälle zu verhindern. Dazu gibt es erst noch Punkteabzug für Verhaltensfehler, die man nicht mal selbst begangen hat :-(

    - Bei schwierigeren Abbiegemanövern lässt KI-Verkehr zu wenig Platz, schliesst viel zu dicht auf. Es gab schon Situationen, da musste ich den Bus-Reset betätigen, um mich aus dieser "Gefangenschaft" zu befreien

    - Bei schwierigeren Abbiegemanöver ist es schon vorgekommen das, KI-Verkehr einfach den Bus rammt, ohne ersichtlichen Grund, wofür man noch mit Punkteabzug bestraft wird :-(

    - KI-Verkehr reagiert nicht od. zu spät auf beabsichtige Spurwechsel. Gerade bei Autobahnverzweigungen musste ich öfter mal auf den Standstreifen ausweichen, um Unfälle zu vermeiden

    - Die richtige Vorfahrtsregelung in den Städten funktioniert leider immer noch nicht richtig


    Folgende Punkte haben sich verbessert:

    - Die Lichteffekte bei den Nachtfahrten gefallen mir besonders gut. Ebenso das langsame Einnachten an Sommerabenden.

    - Seit dem letzten Update scheint die Gefahr des "Durchbrennen" der Busse (exzessiv hohe Geschwindigkeit gebannt zu sein. Auf jeden fall habe ich keine unkontrollierten Beschleunigungen mehr festgestellt

    - Der FBS lässt sich sogar mit dem Side Panel des Landwirtschafts-Simulator bedienen. So benötige ich die Tastatur währen der Fahrt gar nicht, da alles über die verschiedenen Gamecontroller steuerbar ist :-)


    Vielleicht, lässt sich das eine oder andere KI-Problem doch noch beheben.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo liebes TML-Team


    Betr. Länder DLC Frankreich hätte ich die Frage, wie weit ihr damit schon seid. In den letzten Mitteilungen, schriftlich oder Video, wurde nichts mehr darüber berichtet.


    Es würde mich auch interessieren, ob auch noch andere Länder DLC's geplant sind. z. B. Italien? So würde das Fernbusfahren noch interessanter werden.


    Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.


    Vielen Dank.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Die jetzige Version des FBS gefällt mir soweit ganz gut.


    Folgendes ist mir seit dem letzten Update aufgefallen:
    - Beschleunigung der Busse ist wesentlich besser geworden
    - Bei stärkeren Steigungen verlieren die Busse meiner Meinung nach sehr rasch sehr viel an Geschwindigkeit und kriechen manchmal fast nur noch bergauf, währenddessen man ständig von LKW's überholt wird, die möglicherweise noch schwerer wären. Ist irgendwie unlogisch
    - Trotz sommerlichen sind an gewissen Abfahrtsorten die Fahrgäste z. T. recht warm gekleidet
    - KI-Verkehr biegt wechselt die Spur sehr dicht "vor der Schnauze", was schon mehrmals beinahe zu Unfällen geführt hat
    - KI-Verkehr ist in vielen Situationen besser geworden. Das altbekannte Problem mit der Vorfahrtsregelung ist aber geblieben: Diese werden durch den KI-Verkehr vielerorts immer noch missachtet. Zur Hauptsache in den Städten


    Vielleicht lassen sich diese Probleme mit nächsten Updates doch noch beheben.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo Gauggi


    Wenn du möchtest, dass ausser Flixbus auch noch andere Busse unterwegs sind, dann habe ich dir folgenden Vorschlag:


    - Im Steam-Workshop gibt es für alle Bus-Typen verschiedene Repaints, die du von dort herunterladen kannst. Diese werde automatisch ins Spiel integriert.
    - Alle integrierten Repaints sollten dann im Spiel sichtbar sein. Bei mir funktioniert es auf jeden Fall
    - So hast du sowohl fahrende als auch geparkte. Sogar für deinen eigenen Bus kannst du im Auswahlmenu ein Repaint ändern und so, gewissermassen für eine andere Fernbusfirma fahren.


    Viel Spass dabei.


    Gruss


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Die Idee mit den verschiedenen Wettereinstellungen finde ich gut.


    Beim Microsoft-Flugsimulator können gewisse Witterungszustände mit Schiebreglern einstellen z. B.
    - Niederschlagsintensität (Regen, Schnee)
    - Nebeldichte
    - Windstärke


    würde sich sowas für den FBS auch umsetzen lassen?


    Zudem wünschte ich mir auch Fernbusverkehr auf den Ueberlandstrassen. Bis jetzt ist mir da noch nie einer begegnet.


    Würde gerne auch wieder mal über den Entwicklungsstand des Frankreich-DLC's informiert werden. Habe diesbezüglich schon länger nichts mehr vernommen.


    Vielen Dank.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo liebes TML-Team


    Fehlendes Autobahnstück an der Route München - Zürich.


    Heute bin ich wieder mal die Route von München nach Zürich gefahren. Leider fehlt da immer noch ein Stück Autobahn kurz vor der Raststätte Riebel. (Nach der Raststätte Leutkirch), soweit ich das Schild lesen konnte. Hier fährt man buchstäblich auf dem Grünen. Bitte behebt diesen Fehler nun rasch möglichst. Ich hatte diesen bereits vor ca. 1 Monat gemeldet, doch wurde dieser bei heute nicht behoben.


    Vielen Dank.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Das mit den Fahrplanzeiten finde ich ganz in Ordnung. Ich fahre mit relativ geringer Verkehrsdichte, da komme ich auch immer zu früh an. Ich finde es gut, wenn man auch mal entspannter Bus fahren kann, ohne immer gleich auf den letzten Drücker anzukommen. Das reale Berufsleben ist ja sonst schon stressig genug heutzutage.


    Wer es gerne anders haben will, kann ja immer noch die Verkehrsdichte sowie den Ereignisgenerator hoch einstellen. Lt. gewissen Youtube-Videos, die ich schon gesehen habe, kann es dann durchaus zu grösseren Verspätungen kommen.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo an die Kommentarschreiber


    Betr. meines Anliegens, dass die Fahrgäste auch Spanisch sprechen sollten, war ich nicht der Meinung, dass nur Spanisch gesprochen werden sollte, sondern, wie ich geschrieben habe eben AUCH! Mir ist ja auch klar, dass sich nicht alle Touristen gleichermassen gut auf Spanisch verständigen können. Für mich gehört es jeden falls zum guten Ton, wenn man sich als Spanien-Tourist zumindest ein paar wichtige "Brocken" Spanisch kann, so wie es ein paar Kommentarschreiber auch erwähnt haben.


    Für mich ist die aufgegriffene Idee, verschiedene Sprachen wie Deutsch, Englisch od. auch Französisch und Russisch im Spiel vorzufinden absolut ok. Wie schon in meinem 1. Kommentar erwähnt, hatten die Macher von OMSI 2 Mallora dies absolut vernachlässigt.


    Selbstverständlich sei es dem TML-Team überlassen, wie viel Mehrsprachigkeit es in dieses Spiel einbauen will.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo liebes TML-Team


    Die Angekündigte Bus Simulation Fuerteventura klingt für mich sehr interessant. Die aus dem Devdiary 1. Eindrücke überzeugen mich auf jeden Fall.
    Ich weiss noch nichts genaueres über dieses Spiel und was schon darin eingeplant ist.


    Folgendes würde ich mir wünschen:
    - Freispielmodus mit Passagiertransporten, um sich mit den Bussen und der Landschaft vertraut zu machen
    - Wie bei Bus Simulator 16 Spieloption ohne Schuldenlimit
    - Die Fahrgäste sollten auf jeden Fall auch Spanisch sprechen. Wenn auch z. T. "Touristen-Spanisch". Die Macher von Omsi 2 Mallorca haben dies sträflich vernachlässigt. Würde mich freuen, wenn auch die geplanten Sightseeing-Touren auch auf Spanisch sein könnten.


    Ich bin jetzt schon gespannt darauf, wie das Endprodukt aussehen wird.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Zuerst mal danke für das DLC Oesterreich - Schweiz. Soweit gefällt mir dieses ganz gut. Schade, dass bei beiden Ländern südlich bis jetzt keine Strassen vorhanden sind. Wie "Nagel" und "A330EDDK" würde ich es begrüssen wenn auch der Raum Villach / Klagenfurt hinzu käme. Für die Schweiz wünschte ich mir noch die Erweiterung ins Tessin und Wallis. Wäre für mich sehr interessant, mit dem FBS auch durch den Gotthard fahren zu können. Wäre bestimmt in absehbarer Zeit umsetzbar?


    Mir gefällt auch sehr gut, dass ihr die Zulassungsschilder der Fahrzeuge aus allen 3 Ländern gemacht hat. Ebenso länderspezifischen Polizeiwagen.


    Folgendes habe ich noch festgestellt:


    - Auf der Strecke München - Zürich fehlt nach der Abzweigung nach Lindau - Bregenz nach der Raststätte Leutkirch in beiden Richtungen dein Stück Autobahn. Hier fährt man auf dem Gras, bevor es dann nach ca. 1 - 2 km wieder auf der Autobahn weiter geht.
    - In Oesterreich fehlen an einigen Raststätten und Autobahnausfahrten oder- Verzweigungen die Hinweisschilder oder sie sind im Gegensatz zur Schweiz und Deutschland erst sehr spät an der Abzweigung aufgestellt. Bitte um Nachbesserung.


    Immer noch nicht gelöst ist das Problem der Vorfahrtsbeachtung durch den KI-Verkehr. KI-Fahrzeuge missachten diese immer noch in den Städten aber auch auf Autobahnen. Ich bin schon mehrmals auf der Autobahn in ein "Sandwich" geraten, da ein KI-Fahrzeug von einer Raststätte einfach eingebogen ist, ohne mich vorbeizulassen. Ich konnte auch nicht vollständig auf die linke Spur wechseln, da mich gleichzeitig ein anderes KI-Fahrzeug überholte. Um einen Unfall zu vermeiden, blieb mir nur die "goldene Mitte", d. h. ich fuhr kurzzeitig mittig auf beiden Spuren, bis ich wieder Platz hatte. Wegen der Vorfahrtsmissachtung kommt es auf einigen Kreuzungen immer wieder zu Verstopfungen, wo man dann nicht mehr weiter kommt. Die auch bei gering eingestellter Verkehrsdichte. Hoffentlich, könnt ihr dieses Problem bald beheben.


    Noch eine Frage: Für wann ist ca. die Veröffentlichung des Stecken-Editors geplant. Da könnte ich ja, den Süden beider Länder selber bauen, oder plant ihr die Oesterreich - Schweiz DLC noch zu erweitern?


    Es würde mich freuen, wenn bald auch Frankreich als DLC erscheint. Sind evt. auch noch weitere Länder DLC geplant?


    Würde mich über eine kurze Stellungnahme freuen.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo liebes TML-Team


    Bezüglich des Oesterreich - Schweiz DLC habe ich noch einen dringenden Aenderungswunsch.


    An der schweizerisch-österreichischen Grenze befindet sich ein Kreisel der 1. mal recht eng ist und dann noch beidseitig mit Leitplanken ausgestattet ist. Habt ihr das echt schon mal irgendwo gesehen? Mir ist jedenfalls kein einziger solcher Kreisel bekannt. Bitte entfernt dort die Leitplanken. Ich habe es bis jetzt nie ohne Sachschaden geschafft, dort durchzukommen.


    Ansonsten finde ich das DLC recht gut.


    Vielen Dank.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Die Idee von RunoXa finde ich ebenfalls toll.


    Hier noch ein ergänzender Vorschlag dazu. Bei OMSI lässt sich die Verkehrsdichte des Strassenverkehrs, der Fussgänger sowie der fahrplanmässig verkehrenden Bussen mittels Schiebregler einstellen. Ich würde die toll finden, wenn die auch beim FBS umgesetzt werden könnte.


    An das TML-Team,


    In letzter Zeit kommt es leider wieder vor, dass ausgestiegene Passagiere beim weggehen wieder Strassenkandelaber und Haltestellenschilder umwerfen können, wenn sie da hineinlaufen. Hoffentlich wird dieser Umstand bald wieder behoben. Die erschwert sonst die Depotfahrt, nach Erreichen des Zielortes.


    Vielen Dank.


    FBS-Fan

    Hallo, liebes FBS-Team


    Erneutes "Durchbrennen" eines Busses festgestellt.


    Zwar habe ich die Beta-Version für das Update 1.17 noch nicht ausprobiert. Erlaubt mir an dieser Stelle eine dringende Feststellung zu machen, die hoffentlich dann mit diesem Update behoben sein wird.
    Es ist zwar jetzt schon länger nicht mehr vorgekommen, aber heute war es wieder einmal eingetreten: Der Bus fuhr plötzlich unkontrolliert weiter und beschleunigte unkontrolliert auf über 140 km/h. An 2 Orten war dies der Fall:


    1. Route Wilhelmshaven - Paderborn, Bus Setra 516: beim Verlassen der Autobahn beim Anschluss Paderborn nach dem ich links in die Bundesstrasse eingebogen war geschah dieser Vorfall. Der Bus konnte weder mit dem Bremspedal noch mit der Feststellbremse angehalten werden. Einzige Notmassnahme war, den Motor-Aus-Knopf zu betätigen, so blieb der Bus dann stehen. Glücklicherweise war kaum Verkehr da, so dass es keinen Unfall gegeben hatte.


    2. Der nächste Vorfall geschah im Bereich der Haltestelle Paderborn. Beim Verlassen der Haltestelle Richtung Depot drohte der Bus erneut "durchzubrennen" sobald er Anstalten dazu machte, musste ich blitzartig das Bremspedal betätigen um ihn abfangen zu können. Die Wendeschleife war dadurch extrem schwierig zu bewältigen. Bei der 1. Abzweigung nach der Haltestelle musste ich den Bus durch ein notfallmässiges Motor-Aus den Bus abfangen, da hier das Bremspedal und die Feststellbremse erneut nicht reagierten.


    Danke für eine rasche Behebung dieses Problems.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo Chris,


    Danke für deine rasche Rückmeldung.


    Irgendwo hatte ich im Forum einen Beitrag gefunden, wie man Beta-Versionen von DLC's im Steam öffnen kann. Leider weiss ich nicht mehr wo.


    Deshalb meine Fragen dazu:


    - Wie kann ich die Beta Version für ein DLC öffnen?
    - Gibt es für jedes DLC eine separate Beta Version, die auch separat geöffnet werden kann/muss?
    - Ist vom Frankreich DLC auch schon eine Beta Version vorhanden?
    - Wenn ich wieder in den "Normalbetrieb" übergehen will, wie kann ich die Beta Version wieder schliessen?


    Besten Dank für deine Antwort


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo liebes TML-Team


    Auf der Strecke Essen - Halle habe ich heute eine "lebensgefährliche" Entdeckung gemacht.


    Im Bereich des Autobahnanschlusses Erfurt in Richtung Halle steht ein Baum mitten in der Fahrbahn. Glücklicherweise wählte ich eine Tagesroute, sonst hätte ich diesen womöglich noch übersehen. Bitte entfernt diese so rasch wie möglich.


    Ich habe schon verschiedene Nachtfahrten sowie auch Winterfahrten gemacht, diese gefallen mir sehr gut.


    Was mir noch aufgefallen ist, es verkehren seit dem letzten Update deutlich weniger KI-Fernbusse. Auf gewissen Routen bin ich keinem einzigen begegnet. Es würde mich freuen, wenn es wieder mehr würden, auch bei gering eingestellter Verkehrsdichte.


    Weiter ist mir noch bei den Screenshotts für das Schweiz / Oesterreich-DLC aufgefallen, dass alle Ortschaften auf deutsch angeschrieben sind. z. B. Laibach statt Ljubljana oder Marbur statt Maribor. Sogar Genf statt Genève, oder auch Mailand statt Milano. Wenn es mir recht ist werden auf echten Strassenschildern die Ortschaftnen in der jeweiligen Amtsprache angeschrieben. In der Schweiz würde man nie Genf anstatt Genève schreifen. Auf den Autobahnschildern bei Omsi 2 Wien ist auf jenden fall auch Brno für Brünn und Praha für Prag angeschrieben. Ist das in Deutschland evt. anders?


    Anstonten gefällt mir der FBS bis jetzt sehr gut.


    Ich freue mich jetzt schon aufs Schweiz-Oesterreich-DLC. Hoffentlich kommt auch das Frankreich-DLC bald. Dann dürfte so richtig interessant werden auch mal sehr lange Routen zu fahren, mit mehreren Pausen.


    Weiter so, ihr macht das gut.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo Boomerang


    Hier meine Antwort zu deiner Frage betr. "Zentrale sprechen". Dabei gehe ich persönlich jeweils so vor, damit es mit der Punktezählung klappt:


    1. Nachdem alle Fahrgäste eingecheckt sind:
    - Handy hervorholen, Zeitsprung betätigen


    2 . In Bus einsteigen
    - ans Lenkrad setzen
    - alle Türen + Luken schliessen (mache ich mittels Tastaturbefehlen über's Lenkrad)
    - Motor starten
    - Begrüssungsansage abspielen


    3. Währen Begrüssungsansage:
    - Immer auf GPS-Uhr schauen, warten bis genaue Abfahrtsminute erreicht ist
    - Erst wenn die genaue Abfahrtsminute erreicht ist Handy erneut hervorholen
    - Auf grünes Feld "Fahrt starten" klicken. Somit wird die Kommunikation mit der Zentrale registiert
    - Danach Handy "versorgen" und losfahren


    PS nach dem Pause machen musst du, nachdem zu die Fahrgäste gezählt hast, auf dem Handy dies mit Anklicken des Feldes "Kontrolliert" bestätigen. Dann sollte es richtig funktiionieren mit der Punktezählung. (Gilt nur im Realistisch-Fahrmodus, im benutzerdefininiertem Modus nur dann, wenn dies so eingestellt ist).


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo Nagel


    Diese Problem mit der Nichtwertung der Fahrten mit den Setra Bussen habe ich auch festgestellt. Ich bin alle 5 Setra Busse auch schon etliche Male gefahren, ohne dass die in den Errungenschaften gewertet wird.


    An das TML-Team


    Bei den Errungenschaften habe ich noch einen weiteren Möglichen Zählfehler entdeckt. Ich war schon mind. 1 -2 x in jeder deutschen Stadt. Dennoch ist lt. Errungen schaften immer noch 1 Stadt mit Sehenswürdigkeiten ausstehen, die ich angeblich nocht nicht angefahren habe. Kann mir jemand sagen, ob das ein Bug ist oder ob man alle Städte mit Sehenswürdigkeiten mind. 2 x besucht haben muss, um diese Errungenschaft zu vervollständigen.


    Danke an das TML-Team für eine möglichst baldige Behebung dieses Problems.


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo Alex


    Hast es du schon mal mit einem Lenkrad probiert? Ich fahre mit einem Logitech Driving Force. Bezüglich der Lenkachse habe ich damit keine Probleme. Einzig die Beschleunigung schein mir manchmal etwas träge zu sein. Liegt vielleicht an meinem Fahrstiel?


    Ansonsten bin ich damit sehr zufrieden. Zumal ich dank die vielen Knöpfe alle wichtigen Fuktionen (z.B. Türen und Gepäckluken öffnen/schliessen, Licht an/aus, Scheibenwischer an/aus) direkt vom Lenkrad aus bedienen kann. Zusammen mit einem Gamepad sind praktisch alle Bedienungen über diese beiden Geräte möglich, so brauche ich die Tastatur lediglich noch zum Einstellen der Klimaanlage in den Setra Bussen sowie für die Lautstärkeregelung des Radios.


    Vielleich kann dir dieser Tip helfen?


    Freundliche Grüsse


    FBS-Fan

    Hallo zusammen


    Einstiges Problem das mit Update wieder neu auftritt:


    - Vorhin fuhr ich nach Saarbrücken. Wie früher schon mal gehabt, wir die Autobahnausfahrt wieder durch den KI-Verkehr versperrt. Ich musste einen recht mühsamen Bogen um den Verkehrsleitpfeil fahren, um die Autobahn überhaupt verlassen zu können. Der KI-Verkehr macht keinerlei Anstalten, hier Platz zu schaffen, um die Autobahn "ordnungsgemäss" verlassen zu können. Seltsamerweise bestand dieses Problem eine Zeit lang nicht mehr. Hoffentlich ist das Frankreich-DLC bald erhältlich, dann wird dieses Problem wohl für immer behoben sein.


    Betr. Fahrgäste die Strassenkandelaber umwerfen können. Leider hatte ich mich in den letzten Feedbacks offenbar zu früh gefreut, dass diese Problem behoben sei. Heute ist es am Zielhort Saarbrücken schon wieder vorgekommen. Glücklicherweise hatte ich mit der Depotfahrt noch einen kleinen Moment zugewartet, sonst wäre erneut ein Kandelaber auf meinen Bus gefallen.


    Bitte behebt diese Mängel so bald wie möglich.


    Vielen Dank.


    FBS-Fan