Sunrise – The Game

Sunrise - The Game
Über Sunrise – The Game

Mittlerweile das Kultgame, welches kein Auge trocken lässt. Völlig schmerzbefreite Dialoge, blöde Sprüche und sich auskotzende Protagonisten durchstreifen das Game. Wer denen noch nicht begegnet ist,  hat irgendwie, irgendwann was verpasst.

ES GIBT NOCH WENIGE EXEMPLARE

Drei junge Männer, gesprochen von den namenhaften Synchronsprechern Andreas Fröhlich, Torsten Michaelis und Dirk Müller, bereiten ihr bahnbrechendes Experiment vor: Ein Gegenstand soll von A nach B “gebeamt” werden.

Doch irgendetwas geht schief, es gibt eine riesige Explosion und die Männer verlieren das Bewusstsein. Nach dem Erwachen stellen sie mit Entsetzen fest, dass ganz Manhattan menschenleer und dunkel ist. Wo sind die Bewohner des Big Apple? Einzig eine hübsche junge Frau liegt bewusstlos und durchnässt vor der Tür des Lofts. Nun gehen die Rätsel los. Die Identität der Frau muss geklärt werden. Rydec, Max und Brian suchen fieberhaft an einer Lösung, doch das schaffen sie nur mit Hilfe des Spielers.

 

Das Adventure von TML Studios beschreitet ungewöhnliche Wege. Der Spiele braucht nicht unendlich viele Gegenstände in einer Inventarleiste zu sammeln, er findet alles Nötige in der jeweiligen Szene. Rydec, die Spielfigur, wendet die Dinge direkt an, wenn er sie braucht. Für alles, was er nicht verwenden kann, hat er einen bissigen Spruch parat. Coole Sprüche und witzige Dialoge sind ein wichtiger Bestandteil von SUNRISE und reizen immer wieder die Lachmuskeln des Spielers. Hinweise auf Lösungswege liefern Rydec’s Freunde Max und Brian.

Die grafische Umsetzung der über 140 Schauplätze in Manhattan auf Basis fotorealistischer Texturen ist ein weiteres Highlight dieses Games. Selten wurde das Flair von New York so atmosphärisch dargestellt. Hierzu hat das TML-Team mehr als 1000 Fotos in Manhattan erstellt.
Ein weiteres Highlight, im wahrsten Sinne des Wortes, ist das physikalisch vollkommen korrekte Erscheinungsbild der Beleuchtung und der Lichteffekte, Schatten und Reflektionen. Diese mühevolle Handarbeit erzeugt liebevoll gestaltete Atmosphären und Details, die erstaunlich echt wirken.
SUNRISE überrascht auch mit unterschiedlichen Lösungsmöglichkeiten einzelner Rätsel. Wo bei den meisten Adventures nur eine einzige Lösung den Spieler weiterbringt, sind in SUNRISE auch mehrere Lösungswege möglich.

Wird zum Beispiel ein Lappen benötigt, hilft auch ein T-Shirt oder ein Handtuch. Durch diese unterschiedlichen Lösungsmöglichkeiten verzweigen sich die Handlungsstränge im Spielverlauf und jeder Spieler hat einen etwas anderen Spielverlauf.

Ganz wichtig war den Entwicklern, ein gewaltfreies Spiel zu erstellen, dass trotzdem spannend ist und Action-Elemente beinhaltet. Statt Blut fließt bei SUNRISE höchsten mal eine Lachträne durch das Gesicht des Spielers.
Mit über 20 Stunden Spielspaß ist dieses Adventure ein PC-Spiel für Jung und Alt, Mann und Frau.

System ANFORDERUNGEN
Minimum:
  • Betriebssystem:

    Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Win 7 64 Bit, Windows Vista, Windows XP

  • Prozessor:

    Pentium IV 2.6 GHz

  • Arbeitsspeicher:

    512 MB Ram

  • Grafikkarte:

    DirectX 9.0c - kompatible Grafikkarte

  • Festplattenspeicher:

    8 GB freier Speicherplatz

  • Soundkarte:

    100% DirectX 9.0c compatible

Game Details
Game Poster
Poster

Sunrise - The Game

SPRACHEN
  • SPRACHE
  • Interface
  • Audio
  • Untertitel
  • German
Login
Loading...
Sign Up

New membership are not allowed.

Loading...