Competition

Letter Lottery

Your destination is the Leuna works between Halle and Leipzig on the A38. There are no passengers waiting for you and you don’t have to collect any, but a “scavenger hunt”.

Get out and go in search of graffiti on the walls. Bear in mind that you can go into the buildings and use the stairs to get to the top. Find letters (max. 20) that have been scattered wildly around the site and write them down.

Now it’s time to use your brains. Your jumble of letters on the piece of paper should now be sorted so that it makes a meaningful word. If you think you have found the solution, please send it to us using the existing form. This is the only way your answer will be registered and entered into our draw.

We wish you a happy search and good luck.

We wish you good luck

Take part and win!

Conditions of participation and INFORMATION ON DATA PROTECTION IN ACCORDANCE WITH ART. 13 GDPR FOR OUR COMPETITIONS

We attach great importance to the protection of your personal data. As the protection of your privacy as well as your business data is of particular importance to us, we will comply with the data protection regulations applicable in Germany.
In the following, we inform you about the collection of personal data at the time this data is collected in connection with the competitions we offer.
You can only take part in our competitions via Whatsapp, Facebook, Twitter or Instagram. Accordingly, this only works if you have an account on these social networks. You also need access to the internet sales platform Steam and a valid Whatsapp account. Steam keys for the products sold there or non-cash prizes can be won.

Eligible participants

Natural persons who have reached the age of 14 are eligible to participate. Participation is not restricted to customers of the organizer and is not dependent on the purchase of goods. If a participant is under 14 years of age, the consent of their legal representative is required.

All persons involved in the design and implementation of the competition and employees of the operator and their family members are not eligible to take part in the competition. In addition, the operator reserves the right to exclude persons from participation at its own discretion if there are justified reasons, for example

(a) in the event of manipulation in connection with access to or execution of the competition, (b) in the event of breaches of these conditions of participation, (c) in the event of unfair trading or (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

1. person responsible pursuant to Art. 4 para. 7 GDPR

is TML Studios/ TML Edition GmbH, legally represented by the managing director Thomas Langelotz, Haarbergstraße 47, 99097 Erfurt; info@flashbass.de.

2. Collection and use of personal data
(1) To participate in one of our competitions, it is necessary that you, as the owner of a Facebook, Twitter or Instagram account, like, retweet or otherwise favor one of our posts or share it with other owners of an account on these social networks. This serves to intensify the activities on our social media pages and increase our follower numbers.
As part of a competition, we are shown in our account of the respective social network which other account holders have favorited or shared our posts accordingly. There, we are shown the personal data that any other account holder in the relevant social network can also view. Welche Daten das sind, kann jeder Gewinnspielteilnehmer in seinem Account selbst festlegen, indem er entsprechende Sicherheitsvorkehrungen in den Einstellungen trifft.
Your personal data is not automatically stored in our company’s own systems.
The operator of the social network Facebook is Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. We would like to point out that we have no knowledge of the content of the data transmitted from your account to Facebook or its use by Facebook. Further information on this can be found in Facebook’s privacy policy at http://dede.facebook.com/policy.php.
The operator of the social network Twitter is Twitter Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. We would like to point out that we have no knowledge of the content of the data transmitted from your account to Twitter or its use by Twitter. Further information on this can be found in Twitter’s privacy policy at http://twitter.com/privacy.
The operator of the social network Instagram is Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. We would like to point out that we have no knowledge of the content of the data transmitted from your account to Facebook or its use by Facebook. Further information on this can be found at https://help.instagram.com/519522125107875.
If you are drawn as the winner of one of our competitions, we will not store or process any of your personal data in our company’s own systems. In addition, we do not actively forward your data to third parties.
The winners will receive the Steam key they have won from us by message to their account on the social network used for the competition. Der Steam Key kann dann vom Gewinner auf der Internet-Vertriebsplattform Steam eingelöst werden.
The operator of the internet sales platform Steam is Valve Corporation, 10400 NE 4th St floor 14, Bellevue, WA 98004. We would like to point out that we have no knowledge of the content of the data transmitted from your Steam account or how Valve uses it. Weitere Inforrmationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Steam unter https://store.steampowered.com/privacy_agreement/?snr=1_44_44.
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU General Data Protection Regulation (GDPR) as the legal basis for the processing of personal data. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR as the legal basis. This also applies to processing operations that are necessary to carry out pre-contractual measures. Insofar as the processing of personal data is necessary to fulfill a legal obligation to which our company is subject, Art. 6 para. 1 lit. c GDPR as the legal basis.
If the processing is necessary to safeguard a legitimate interest of our company or a third party and if the interests, fundamental rights and freedoms of the data subject do not outweigh the first-mentioned interest, Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(2) As we do not store any personal data of competition participants in our systems, they cannot be deleted or blocked there. Löschbare oder sperrbare Daten in unseren Accounts der Sozialen Netzwerke werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. This is the case when the respective competition has been completed and settled, i.e. the relevant facts have been conclusively clarified.

Data may also be stored if this has been provided for by the European or national legislator in EU regulations, laws or other provisions to which we are subject. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

3. right to information
You can request confirmation from us as to whether personal data concerning you is being processed by us. If such processing is taking place, you can request the following information from us: (1) the purposes for which the personal data are being processed; (2) the categories of personal data being processed; (3) the recipients or categories of recipients to whom the personal data concerning you have been or will be (3) the recipients or categories of recipients to whom the personal data concerning you have been or will be disclosed; (4) the envisaged period for which the personal data concerning you will be stored, or, if specific information on this is not possible, the criteria used to determine that period (5) the existence of a right to rectification or erasure of personal data concerning you, a right to restriction of processing by us or a right to object to such processing; (6) the existence of a right to lodge a complaint with a supervisory authority; (7) all available information about the origin of the data if the personal data are not collected from the data subject;
(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 and 4 GDPR and – at least in these cases – meaningful information on the logic involved and the scope and intended effects of such processing for the data subject. You have the right to request information as to whether the personal data concerning you is transferred to a third country or to an international organization. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

4. right to rectification
Sie haben uns gegenüber ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir werden die Berichtigung unverzüglich vornehmen.

5. Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, wenn: (1) Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; (2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; (3) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder (4) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen. Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

6. Recht auf Löschung
a) Löschungspflicht Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: (1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. (2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. (3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. (4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. (5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen. (6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste
der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben. b) Information an Dritte Haben wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben. c) Ausnahmen Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist (1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; (2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde; (3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO; (4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder (5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

7. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

8. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, sofern (1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und (2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

9. Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Wir verarbeiten sodann die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

11.Geheimhaltung
(1) Wir werden über alle vertraulich zu behandelnden Informationen, die uns im Vorfeld und im Rahmen des Vertragsverhältnisses zur Kenntnis gelangt sind, Stillschweigen bewahren bzw. diese nur im vorher hergestellten Einvernehmen des jeweils anderen Vertragspartners Dritten gegenüber – gleich zu welchem Zweck – verwenden. Zu den als vertraulich zu behandelnden Informationen zählen die von der informationsgebenden Partei ausdrücklich als vertraulich bezeichneten Informationen und solche Informationen, deren Vertraulichkeit sich aus den Umständen der Überlassung eindeutig ergibt. Durch uns vertraulich zu behandeln sind insbesondere Ihre personenbezogenen Daten sowie die verwendeten Daten, sollten wir von diesen Kenntnis erlangen.

(2) Die Verpflichtungen nach Abs. 1 entfallen für solche Informationen oder Teile davon, für die wir nachweisen, dass sie uns vor dem Empfangsdatum bekannt oder allgemein zugänglich waren;
der Öffentlichkeit vor dem Empfangsdatum bekannt oder allgemein zugänglich waren;
der Öffentlichkeit nach dem Empfangsdatum bekannt oder allgemein zugänglich wurden, ohne dass wir hierfür verantwortlich sind.

(3) Öffentliche Erklärungen der Parteien über eine Zusammenarbeit werden nur im vorherigen gegenseitigem Einvernehmen abgegeben.

(4) Die Verpflichtungen nach Abs. 1 bestehen auch über das Vertragsende hinaus auf unbestimmte Zeit, und zwar so lange, wie ein Ausnahmetatbestand nach Abs. 2 nicht nachgewiesen ist.

Bus Simulator - The Bus

Danke für deine Teilnahme