Posts by chrismelano

Welcome to the new TML-Studios Community! Please read through the Community Rules and Guidelines and Tips & Tricks. Have fun!

    Hi!


    Wenn du meinst noch keine Antwort erhalten zu haben, hab einfach ein bisschen mehr Geduld - es wird sich aber garantiert jemand bei dir melden, TML hat bislang immer Hilfe angeboten. Und wenn man dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen konnte, solltest du es vielleicht etwas genauer beschreiben, sodass der Support auch wirklich weiß wie man helfen kann.


    So oder so, mach dir keine Gedanken. Man kümmert sich bestimmt!

    Es müsste eine Funktion geben, womit ausgewählte Moderatoren eine Übersicht aller gemeldeten Spieler haben und diese entsprechend verwarnen oder sperren können. Wenn man einen Spieler meldet, müsste man dazu auch eine Begründung angeben (z.B. "rücksichtsloses Verhalten" oder "Verkehrsregeln nicht beachtet"). Der Moderator kann sich nun den gemeldeten Spieler ansehen und entscheiden, wie er diese Meldung behandelt - ob er den Spieler nun verwarnt oder ihn sogar sperrt, weil er diesen "Verstoß" schon mehrmals und trotz Verwarnung begonnen hat. Wahrscheinlich ist das aber eh ungefähr das, was du meinst @Adlerauge91.


    Würde TML einen eigenen Server hosten, könnte man doch ein paar motivierte Forum-Mitglieder als Moderatoren einstellen, welche bei der Betreuung des Servers behilflich sind. Ich habe überhaupt keine Ahnung wie das funktioniert, aber bei einem von TML gehosteten Server sollten dann eventuell nur Community-Mitglieder Zutritt bekommen (bzw. sich mit dem registrierten Nutzernamen auch im Spiel anmelden). Wie gesagt, ich habe keine Ahnung was man in diesem Bereich alles realisieren kann.

    Ich habe mir nochmal die Videos von der Gamescom und das Interview auf GamesAry durchgelesen. Schon ziemlich beeindruckend was ihr euch da alles überlegt und vorgenommen habt. Das detaillierte Busmodell, die (bereits) atmosphärische und belebte Umgebung und der Multiplayer machen "The Bus" bestimmt zu einem starken Produkt - wenn ihr versteht was ich meine. Sehr interessant finde ich das Thema "Leitstelle" mit all ihren Funktionen (wie z.B. die Möglichkeit diverse Ereignisse zu schalten und die Fahrer entsprechend zu informieren - tolle Idee). Ich wünsche euch auf jeden Fall alles Gute, bin gespannt!


    Werden eigentlich auch Defekte am Busmodell simuliert (Störung im Druckluftsystem, defekte Türen o.Ä.)?

    @stevenc58 The game is still in pre-alpha. I think you should contact publisher Aerosoft whether you can get access to the beta (whenever it's available). However, it might be an internal Beta only (and we won't be able to join). If they're looking for additional beta testers, they will most likely announce it here but we're certainly far away from that at present.

    Bei Linienbussen in Echt fällt mir oft auf, wie nach dem Anhalten über Luftdruck die Lage des Busses automatisch angepasst wird und dieser sich dann je nach dem nach Oben, Unten oder zu den Seiten bewegt. Gibts das in The Bus auch?


    Du meinst bestimmt die Niveauregulierung, wobei das System entsprechend Luft in die Federbälge befördert und das Fahrzeug somit wieder in die Waagerechte bringt (die Last kann sich ja z.B. beim Passagierwechsel plötzlich und ungleichmäßig verändern - damit wird das ausgeglichen). Zur Seite kippen kannst du den Bus mit dem Kneeling, welches im Prinzip auch mit der Niveauregulierung gekoppelt ist (damit entleerst du die Federbälge auf der rechten Seite, der Bus neigt sich). Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Kneeling in "The Bus" auch angewendet werden kann, weil es doch ein nützliches und häufig eingesetztes Feature im Stadtbetrieb ist.

    Also wenn ich die Autobahn nutzen möchte, dann bin auch bereit eine Mautgebühr zu bezahlen. Immerhin müssen Ausbau und Instandsetzung auch irgendwie bezahlt werden, genauso möchte ich im Winter eine geräumte Fahrbahn haben. Wenn ich die Autobahn nicht benutzen möchte, dann bezahle ich diese Maut eben nicht. Ich finde das Prinzip wie hier in Österreich ganz gut, auch wenn man sich über den jährlich steigenden Preis streiten kann. ;)


    Ich habe mir bereits die Umwelt-Plakette besorgt (fahre u.a. ins Zentrum von München), deshalb würde es mich natürlich umso mehr aufregen wenn ich dann aber für (eventuell) fehlende Maut zahlen muss :D

    Ich denke mal das hat damit zu tun ob der Titel nun auch interessant für den Kunden wirkt und ihn neugierig auf "mehr" macht. Vielleicht hätte man mit dem Titel "CBS Berlin" schon zu viel verraten, während man bei "The Bus" doch noch mal genauer auf das Produkt und die Produktbeschreibung schauen muss um zu sehen was sich denn dahinter verbirgt. Ich spreche nicht von den erfahrenen und eingefleischten TML-Freunden wie uns, sondern vom "nichts ahnenden Kunden" der zwischendurch mal im Aerosoft-Shop stöbert oder auch mal durch die Regale bei Saturn schlendert und plötzlich eine neue Bus-Simulation entdeckt. Wahrscheinlich auch deshalb bleibt die Gestaltung des Covers und des Produktumfanges dem Publisher überlassen - wenn ich mich nicht täusche.

    Hallo zusammen!


    Ich fahre nächste Woche mit dem PKW nach Deutschland und bin mir bezüglich Maut auf der Autobahn etwas unsicher. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, arbeitet man an einer "digitalen Vignette", wo Ausländer auch eine Art "befristete Vignette" (also nur für kurze Dauer, wie auch in Österreich möglich) erwerben können sollten. Wenn ich mir dann aber die Seite des ADAC ansehe, finde ich nur Informationen zur Maut für Fahrzeuge über 7,5t. Nun möchte ich einfach mal in die Community fragen: Gibt es in Deutschland bereits eine PKW Maut und wenn ja, wo kann man diese bereits im Voraus erwerben?


    Danke im Voraus!


    Viele Grüße

    Hallo zusammen!


    Ich habe heute nach längerer Zeit wieder mal den FBS gestartet und dabei ist mir beim Skyliner ein Detail aufgefallen.
    Kann es sein, dass sich die Vorratsbehälter (Bremskreis 1 & 2) ein bisschen zu schnell füllen? Also in der Realität dauert dass doch ein wenig länger.


    Viele Grüße!

    Ich würde an eurer Stelle lieber erst dann einen "baldigen" Release ankündigen, wenn der Release auch wirklich bereits absehbar ist. Bis dahin würde ich das Thema gar nicht groß ansprechen.
    Absolut verständlich wenn ihr eure Ressourcen für die Gamescom (oder was auch immer) belegt, aber damit erspart ihr euch die immer wiederkehrenden Nachfragen ;)

    Hallo zusammen!


    TML hat uns versprochen auch weiterhin tatkräftig am Fernbus-Simulator zu arbeiten, uns mit Updates zu versorgen und die anfänglichen Startschwierigkeiten - die wir m.M.n. nicht leugnen können - auszubessern und das Spielerlebnis somit auch deutlich aufzuwerten. Ihr steht zu dem was ihr macht und haltet euer Versprechen. Ihr habt euch viel vorgenommen, vorallem weil ihr bereits an einem neuen Simulator arbeitet, und man merkt ganz deutlich dass euch (auch weiterhin) viel an der Entwicklung des Fernbus-Simulators liegt. Ich denke man kann in ein solches Projekt und in gut entwickelte DLC's auch gerne ein bisschen was investieren, solange das Preis-Leistungs-Verhältnis auch wirklich stimmt und man nicht durch jedes noch so kleine (und vielleicht sogar unausgereifte) DLC versucht auch noch den letzten Cent des Kunden aus der Tasche zu holen. Ich weiß, klingt übertrieben und die Preispolitik ist auch nicht in eurem Ermessen.


    Was mich persönlich aber mal interessieren würde ist das Multimedia-DLC, welches scheinbar auch kostenpflichtig erscheinen und im Prinzip "nur" ein Radio mit sich bringen soll. Die Funktionen "interaktiver Verkehrsfunk" und "Wettervorhersagen" - kannst du uns die ein bisschen genauer erklären? Wie kann man sich den Verkehrsfunk umgefähr vorstellen (welche Funksprüche werden ausgetauscht bzw. wie kann man diese Gespräche beeinflussen)? Und dann nehme ich an, dass die Wettervorhersagen wahrscheinlich mit dem dynamischen Wetter zusammenspielen. Wenn ich also auf dem Weg nach Berlin bin und mir im Radio "starke Gewitter" angekündigt werden... dann weiß ich wohl auch was mich tatsächlich in Berlin erwartet oder? ;)


    Ich bin begeistert die Entwicklung des Fernbus-Simulators bereits seit den BETA-Tests begleiten zu dürfen, freue mich sehr über die Entwicklung des Simulators und bin gespannt auf die kommenden DLC's und Updates - auch wenn ich aus beruflichen Gründen leider kaum noch zum Spielen komme. Bis bald und gute Fahrt!

    @Deutscher Fernbus Du solltest dir die Texte (also Grammatik und Rechtschreibung) genau ansehen, bevor du deine Website präsentierst. Denn auch wenn die Seite noch nicht fertiggestellt ist und dein Betrieb noch nicht wirklich eröffnet hat, macht man sich schon ein Bild davon und sowas schreckt dann doch ein bisschen ab (= kann das Interesse verringern). Ich würde mir an deiner Stelle alle Texte nochmals in Ruhe durchlesen, ggf. korrigieren und Bilder von den Bussen in deiner Lackierung hochladen (anstelle der Flixbus-Lackierung). Das hinterlässt einen viel professionelleren Eindruck und weckt auch mehr Interesse.


    Ich wünsche dir aber trotzdem einen guten Start!
    Wenn du die Website noch bearbeitest und fertigstellst, werden sich bestimmt auch einige Leute dafür finden.