Posts by Surtur

Welcome to the new TML-Studios Community! Please read through the Community Rules and Guidelines and Tips & Tricks. Have fun!

    ist das ibis, Fahrschein Drucker schon final ?? oder kann ich mir später eine eigene Fahrer Nummer eingeben??

    was wird noch kommen dazu???

    In einem Developer video wurde dazu mal gesagt, dass man sich die Lizenz für den Atron Drucker schnappen konnte und dieser wohl auch mit Hilfe von Atron selbst, so detailreich wie möglich umgesetzt werden soll.

    Ich hoffe einfach sehr sehr seeeehr, dass die Sounds Platzhalter sind.


    Noch ne Anmerkung: Nein, dass ist nicht DAS "MAN Dashboard". Das ist das übliche VDV Dashboard wie es bei allen Bussen in einem gewissen Zeitraum von jedem Hersteller üblich war (zumindest in unserem Raum). Das typische MAN Dashboard nennt man auch "Pille" und könnte verschiedener nicht aussehen.

    In the video, when you look at about minute 25:20 and further, you see a very strong jerking, like a slide show. This is maybe because he was driving too fast for the game engine to load all the stuff in a timely manner? I never had this jerkiness during my playthough. Maybe a little bit here and there, but not that long in any way. However, I just can't imagine what he is trying to prove.

    must be the recording program. you can see, that the ms and fps are stable. so its defintely not the game (engine). Or his hard drive he is recording on, is the same the game runs on. Only things that i could imagine happening here

    ich bin etwas schneller gefahren weil ich denke durch schnellere Bilder die sich bewegen muss das Spiel sich besser bewähren xD

    Schwachsinn. Die UE4 hat mit schnellem Forwärtsbewegungen kein Problem. Das, was du damit testen wollen würdest, wäre das Nachladen von Objekten, Texturen, etc.. Das das von der UE gut gehandhabt wird kann man zum Beispiel beim TSW2 oder ACC schon gut beobachten. Dafür braucht man nicht mit nem Bus mit 70 durch Berlin kacheln. Aber wenns dir Spaß macht...

    An diejenigen denen das neue Optionsmenü nicht gefällt: Wo genau seht ihr Verbesserungspotential? Gerne ein wenig spezifischer, damit die Devs konkrete Kritik haben und entsprechende Verbesserungen machen können;)


    Ich persönlich finde, dass das neue Menü um einiges übersichtlicher ist und endlich auch zeitgemäss aussieht:thumbup:

    [...]

    Ähmm... So viel kanlligbunt und kantig war ungefähr das letzte mal vor 6-8 Jahren zeitgemäß. Heute sind es tatsächlich viele rundungen im Ui design oder ungewöhnliche Formen (bei Einstellungsmenüs eher weniger hilfreich). Außerdem eher gedeckte, pastelle Töne. Das beste Beispiel wäre zum Beispiel Android 12 :)


    Naja, aber es soll ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. Meine konstruktive Kritik würde trotzdem sein:

    - Die Muster im Hintergrund weg (ALLE) die führen nur dazu, dass sich das menschlische Auge ablenken lässt -> es wirkt unaufgeräumt und überladen

    - die schatten bei der schrift müssen nicht unbedingt sein oder?

    - die schrift ragt streckenweise in die einstellungsbalken hinein --> sehr sehr unschön

    - die Struktur an sich, sieht sehr sehr gut aus!


    Vorschlag, was ich persönlich mir unter einem neuen Menu vorgestellt hätte: modern, schlicht aber trotzdem nicht langweilig. (credits für das Hintergrundbild geht an DenisVarlamov88 ) - natürlich nicht perfekt, hab ich nur mal eben in einer Stunde erstellt-

    Zum Vergleich:

    VVTS -> VHHH


    moments like those, remind me again, why MSFS is the most beautiful sim on the market right now! <3



    descending into Hong Kong VHHH


    landed (safely.. more or less :P)


    incredible, outstanding work from WF Scenery, the devoloper behind this beautiful Addon (worth it every Euro if you want to fly more often in Asia)


    such a queen :love:

    Ich war tatsächlich ein wenig enttäuscht. Das der neue Content gezeigt wird war ja klar von vornherein. Sah auch alles halbwegs vernünftig aus. Was ich allerdings nicht verstehe, wieso man jetzt schon in Phase 2 übergehen will, wo doch aus Phase 1 noch sehr viele Baustellen offen sind? Zu Beginn bzw sogar vor dem EA wurde angekündigt, dass man nur in die nächsten Phasen übergehen möchte, wenn davor die Phasen soweit fertig sind.

    Also wo waren denn die für einen Bus Simulator (!) So wichtigen Informationen zu den angekündigten großen und umfangreichen Fahrphysik Überarbeitungen? Wo bleiben die Überarbeitungen der Sounds? Wann kann man damit rechnen, dass das AA endlich Mal vernünftig integriert wird? An letzterem hat sich seit dem Marktstart von Fernbus Simulator nichts getan. Das es engine seitig vlt schwer ist, ein gutes AA zu integrieren mag ja stimmen, es ist aber nicht unmöglich wie Simulatoren wie ACC oder Tram Sim gezeigt haben.


    Ganz ehrlich, ich hab The bus derzeit deinstalliert, nicht weil es so wenig Content gibt, sondern weil es keinen Spaß macht zu fahren. Es fühlt sich einfach... Nicht gut an. Nicht realistisch. Deswegen hätte ich mir gerne neue Infos zu den oben genannten Punkten gewünscht. Weil, ganz ehrlich, für the bus gab es keine wirklichen News. Dass der Multiplayer nächstes Jahr kommt war abzusehen, dass der 200er und Man DD kommen in nicht allzuweit entfernter Zukunft war auch klar. Da bereitet es tatsächlich weitaus mehr Freude mitm MAN DD in Lotus auf Diorama zu fahren - obwohl er ganz ganz am Anfang steht in der Entwicklung. Aber vlt hab ich mich auch einfach von Anfang täuschen lassen und ich gehöre als OMSI 2 Langzeit Veteran und jemand der es gerne so realistisch wie möglich hätte, nicht zur Zielgruppe von "The Bus".

    Mfg und einen schönen Rest Sonntag.

    I heard that the city is planning to turn it into a recreational area with a shopping centre but it might still take years until the city of Berlin would realise this. Also, the city is always lacking money and they change their mind all the time. Just look at the disaster of the planning and construction of the new airport.

    You may be miss informated. They actually planning to build mainly more than 10000 apartments, a "urban technology area" where young and old, small and big companies can produce and experiment with technologies for the modern, future cities, a new campus for the "Beuth Hochschule" located in the old terminals of Tegel, huge area (200 soccer fields) for leisure activities, as well as schools, kindergarden, a new academy for the fire brigade and rescue services in the old hangers of Tegel. Those are the official plans by the Berlin "Senatsverwaltung für Stadtentwicklung" (engl.: Senate department for urban development). Source: https://www.stadtentwicklung.b…ft_txl/zukunftsplan.shtml

    [...]

    - Im Profil ist die "gesamt gefahrene Zeit" komisch, da ich 44:18 Minuten laut Profil unterwegs war, und ich davon 20 Minuten nicht gefahren haben soll.

    (Gesamte Spielzeit (mit dem Profil: 44 Minuten / davon gefarene Spielzeit 24 Minuten, die Tour selbst dauert jedoch schon 44 Minuten.

    ich glaube nicht das ich insgesamt an Haltestellen, Ampeln etc. standzeit hatte von 20 Minuten)

    [...]

    Doch klingt realistisch. kleines Beispiel aus dem realen von mir:

    immer wenn ich mit Fahrrad zu Arbeit fahre (10km) habe ich nur auf den letzten 3,5 km Ampeln und auch nur 5 Stück. Ich messe meine Fahrten immer mit meiner Smartwatch und meinem Handy welches auch als Tacho fungiert. Dabei misst mein Handy die Zeit mit Autopause bei Stand (stehen bleiben wird also nicht zur gefahrenen Zeit hinzugerechnet) während meine Smartwatch die komplette Zeit misst (also stehen zählt zur gefahrenen Zeit hinzu). Lange Rede kurzer Sinn, die Differenz zwischen beiden gemessenen Zeiten beträgt meistens so ca 4-5 Minuten je nach dem wie gut man die Grünphasen erwischt.


    Wenn man bedenkt, dass die TXL Linie 14 bzw 15 Haltestellen hat (pro Haltestelle ca 40-60 sek Standzeit) und etliche Ampeln auf dem Weg sind, klingen 20 min Standzeit äußerst realistisch und sehr erwartbar. :)

    mk0 Hi und vielen Dank schon mal. Leider ist mir schon des öffteren aufgefallen und das ist wirklich nicht Böse gemeint. das einige Dinge die vorher in euren Bus Simulatoren korrekt funktioniert haben, nach einem Update auf einmal Fehler aufweisen und frage mich halt nur, wie das passieren kann.

    LG,
    Goku1986

    Sowas passiert - mehr oder weniger - in jedem Spiel. Für ein Spiel im EA hat The Bus tatsächlich sogar vergleichsweise wenige Fehler (...die dazukommen). Beim MSFS z.B werden immernoch Bugs abgearbeitet die seit fast einem Jahr (also seit Release) da sind und die Liste wurde seit dem sogar länger mit neuen Bugs die mit jedem Update dazu kamen. Das ganze, obwohl das Entwicklerstudio dahinter deutlich größer ist. Das mag jetzt vlt unerwartet für dich kommen, aber Spieleentwickler sind auch nur Menschen und Menschen machen nunmal Fehler.

    sooo... mal ein kleines feedback von mir :) (hab aktiv nicht mehr seit dem 1.1er update gespielt da -> fehlende Wettermodi)


    - Das kneeling ist irgendwie merkwürdig.. die "schnelligkeit" stimmt wohl in etwa, aber er kneeld viel zu tief runter. und das hoch-kneeln sollte gleichzeitig mit dem Türenschließen passieren, nicht danach

    - Bremsverhalten hat sich massiv verbessert m.M.n

    - Performance ist - abgesehen vom Hauptbahnhof - besser geworden.. dafür hab ich am Hauptbahnhof trotz m.2 SSD einen massiven Nachlader egal ob von Tegel oder von Alex kommend

    - der Motorsound ist irgendwie... schlechter geworden(?) hat sich das zum Anfang noch wie ein MAN angehört klingts jetzt wie ein Rasenmäher

    - Fahrgastverhalten beim ein - und Aussteigen hat sich stark verbessert.. Allerdings reagieren die m.M.n noch zu langsam auf die sich öffnenden Türen

    - Irgendwie ist mein Blinkersound abhanden gekommen - beim ersten *blink* noch da, ist er danach nicht mehr hörbar :s

    - hab extra noch mal nachgeschaut - angeblich wurden im Update 1.2 die Wettervorlagen aktualisiert - nur bei mir nicht (?) aufjedenfall ist da bei mir nichts neues vorhanden - kein bewölkt etc

    - Sonnenlicht intensität ist streckenweise (besonders wenn die Sonne tief steht) noch viiiiel zu übertrieben (aber wohl bekannt wie ich gelesen hab (?))


    Ansonsten hätte ich noch ne Idee für den Drucker den ihr ja mit der Unterstützung von Atron "neu macht"... Könnte man evtl diesen (als Option versteht sich) auf einem externen Gerät spiegeln in Echtzeit? Also, dass man sich das Atron Bedienfeld auf dem Ipad anzeigen lassen kann und man von dort aus dieses bedienen kann? bei Xplane zum Beispiel funktioniert sowas (daher hatte ich auch die Inspiration dafür :D). Wäre aufejedenfall mal etwas, das man so noch nie in einem Bussiulator gesehen hat und würde m.M.n die Bedienung des Druckers um ein vielfaches vereinfachen. Ich weiß natürlich nicht, iwiefern da die Engine ein limitiereder Faktor ist.

    Ansonsten gutese gelingen beim weiteren entwickeln

    [...]

    Abschließend: ich hadere noch mit dem Thema "Antialiasing". Derzeit gibt es dort nur die Einstellung "viel zu krass" (letzte und vorletzte Stufe) und "Flimmerhölle" (die anderen Stufen). Mit "viel zu krass" meine ich, dass das aussieht, als würde ich 1024x768 auf 4K hochinterpolieren. Glattgebügelt wie ein Instagrammer, keine Details, alles unscharf. Mir fehlt so eine Art Mittelweg. Die hohen Einstellungen verhindern zwar das Flimmern effektiv, "ersticken" aber die Grafik in einem comichaften Weichzeichnereffekt - was meiner Meinung nach den eigentlich sehr guten, realistischen Lock ziemlich abwürgt. Ich finde da den (in der Hinsicht umstrittenen) TSW2 etwas besser, dort kann ich eine feinere Balance zwischen Flimmern und Bildschärfe finden. Perfekt wird es nie werden, aber es ist halt Schade, wenn die Grafiker so viel Mühe in die Details stecken und das AA macht dann hintenrum wieder einen unscharfen Brei draus.

    [...]

    Mhm... Derzeit fahre ich einfach ohne AA und hab dieses in den Nvidia Settings nachträglich zwangsaktiviert. Sieht tatsächlich gar nicht mal schlecht aus besonders in Kombination mit einer Auflösungsskalierung von 130. Ich persönlich würde mir ja (um mal bei UE4 Spielen zu bleiben), ein AA auf dem Niveau von ACC wünschen (Assetto Corsa Competizione). Auf höchster Stufe kein Flackern, alle Details, kein komisches überblenden der Kanten wie hier, einfach so wie es sein soll (gepaart mit einem unglaublich gutem Lichtsystem ohne Bonbon Farben.. schade, dass TML und Kunos Simulazioni (entwickler von ACC) wohl niemals einen Wissensaustausch vornehmen werden..:s).

    Dann ist das halt so englisch wird mehr gesprochen als Deutsch und als 20-jähriger müsstest du dafür Verständnis haben und es akzeptieren

    So sehe ich es

    schon klar, aber dafür gibt es ja englische Threads. Wie Emanuelinsky schon geschrieben hat, wenn er der deutschen Sprache nicht mächtig ist, sollte er sich aus deutsch-sprachigen support threads raushalten. Nicht böse gemeint, aber das hilft wirklich niemandem weiter. Er wirkt halt noch ein wenig, über-ambitioniert.