Fernbus Simulator / Wünsche für die Zukunft

We are closing this forum

In recent years, a large and active community has emerged on our Discord server. Many members are therefore no longer active in this forum and contributions from new users were not answered or only answered late. We are therefore closing this forum with immediate effect. Old posts will still be visible, but it will no longer be possible to write new posts. You can find our discord server here: https://discord.com/servers/tml-studios-224563159631921152

  • Also, wenn dich die Preise SO aufregen, dann kauf dir doch einfach keine DLCs!

  • Was ich mir wünsche:


    - eine Ki, deren IQ oberhalb der Raumtemperatur liegt

    - daß das ewige Geploppe aufhört

    - das keine Büsche und Bäume aus der Fahrbahn wachsen

    - das in Städten die Häuser am Stück dargestellt werden und nicht Stück für Stück reinploppen

    - das der Wechsel der Tageszeit realistisch dargestellt wird und nicht einfach ein "Dia´s vor die Scheibe geschoben wird" und es ist 3 Stunden später

    - das Scheibenwischer auch funktionieren

    - ein nachvollziehbares Schadensmodell! Wenn ich ein bischen den Bordstein streife gibts gleich Mecker, wenn ich auf 2/3 Rädern umé Kurve brettere

    passiert? Nix!

    - Ablesbare Instrumente

    - Kann man evtl. unter Umständen, vielleicht abstellen das teilweise der ganze Ki Verkehr durch die Bushaltestelle fährt? Kein Trucker fährt mit einem 40

    Tonner durch einen Busbahnhof oder einen Wendehammer.

    - das die Autospeicherung abstellbar ist!


    So nico4708, wenn das alles gefixt ist, zahle ich auch gerne mehr!

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne den Fernbussimulator spielen, jedoch habe ich eine Intel UHD G1 Grafikkarte und da das Spiel keine OnBoard Grafikkarten unterstützt, geht das leider nicht.


    Daher wollte ich Sie/euch anregen, vielleicht an einer Unterstützung von OnBoard-Grafikkarten zu arbeiten (natürlich nur wenn es technisch umsetzbar wäre).


    Es würde mich sehr freuen aber falls es nicht geht wäre das auch nicht schlimm.


    Liebe Grüße

    Mert

    Mein System:

    AMD RYZEN 5 3600

    Nvidia RTX 2060

    16 GB RAM

    512 GB NVME SSD

  • Also: Die Entwickler sind ein 11- Köpfiges Team (verbessert mich bitte, wenn ich falsch liege). Sie müssen inmoment 4 Spiele Entwickeln/Verbessern und arbeiten im Höchsttempo an The Bus. Ich verstehe nicht, warum man so meckert und den Entwicklern in dem Fall vorwirft, dass sie langsam arbeiten würden...

    1. SCS hat ein extrem großes Team und den ETS gibt es bereits seit 2012 auf dem Markt. Das ist eine ganz andere Engine. Mittlerweile ist SCS auch dabei, die Karte zu überarbeiten.

    2. Bugs, wie Büsche auf der Fahrbahn, etc. werden regelmäßig entfernt. Hier hat man direkten Kontakt zu den Entwicklern. Guck dir doch mal den BS 18 an, dort wurden dinge, wie die Fahrphysik, Bugs im Menü etc. garnicht gefixt. Tml-Studios verbessert den Fernbussimulator immernoch, obwohl dieser bereits über 4 Jahre alt ist (müssten sie nicht).

    Klar, der Release war nicht so schön und es gab viele Bugs. Im Vergleich zu Heute, haben sie das Spiel aber so weit verbessert, dass es glatt ein neues Spiel seien könnte.

    Wenn du mal auf die Details im Niederlande-DLC achtest und diese mit denen der älteren Städte vergleichst, sollte dir sofort auffallen, dass hier viel hochwertiger gearbeitet wurde.

    Ich spiele auf einem High-End PC und habe es auf einer M.2 SSD installiert. Dass die Häuser aufploppen und nicht schnell genug geladen werden, liegt wahrscheinlich an deiner Hardware. Nur, weil GameReady drauf steht, heißt es nicht, dass alles damit läuft. Die Scheibenwischer funktionieren bei mir fehlerfrei.

    Klar gibt es noch Bugs etc., aber wenn du Probleme hast, solltest du dich beim Support melden.


    - Die "Wischi-Waschi" grafik, ist eine Einstellungssache. Es gibt auf Steam gute Guides dafür.

    - Du kannst, solange deine Hardware das erlaubt z.B. Die Skalierung höher stellen und einfach mal probieren

    Zu den DLCS:

    - Man merkt, dass mittlerweile der Detailgrad höher ist (siehe neuen VDL Futura FDD 2)

    - Ältere DLCS waren vielleicht nicht so gut, aber das kann man ja z.B. auf Youtube sehen

    - Du kannst Spiele / DLCS bei Steam auch wieder umtauschen!


    Ich denke, dass The Bus noch hochwertiger wird. Vielleicht ist das ein Spiel für dich.


    Tut mir leid, aber ich glaube leider, dass es nicht möglich ist, das Spiel für eine Onboard Grafikkarte auszulegen.

    Neuere Spiele benötigen einfach eine Dedizierte Grafikkarte, die genug Vram und Leistung hat.


    Vielleicht lohnt sich eine Dedizierte Grafikkarte für dich, kommt auf den Rest deines Systems an (CPU, PSU, Mainboard, RAM)



    Meistens lohnt sich nur ein neuer PC oder eine Lösung, wie z.B. Shadow PC.

    Viele Grüße und gute Fahrt:fernbus::fbs-sign-224::fbs-sign-330:

    * DRIVING IN THE BUS *
    Luccy

    Edited once, last by Luccy_Gamer ().

  • Dem stimme ich zu, TML kümmert sich ja auch um die Bugs so viel wie sie können.

  • Luccy_Gamer:


    Um meine Hardware mach´ Dir mal keine Sorgen ( Ryzen 7 3700x, 32 GB DDR4 RAM, Geforce GTX 1080Ti Wakü ). Meine Einstellungen stehen alle auf "Episch" und meine Grafikkarte wird noch nicht mal warm. Wenn ich eine lahme Krücke hätte, wüsste ich, das es an meinem Rechner liegt. So aber muß es wohl am Spiel liegen. Die beste Grafik Engine nutzt nix, wenn man ihre Möglichkeiten nicht ausschöpft, Keine 144Hz Unterstützung, keine DirektX12 Unterstützung, noch nicht mal Anisothropische Filterung, um nur einiges zu nennen. Die schnellste 8 Kern CPU nutzt nix, wenn das Spiel mit hängen und würgen 4 Kerne nutzt. Stellenweise läuft´s ja auch echt geil, aber das macht - vielleicht - gerade mal 30% aus. Bei den restlichen 70% fährt man durch eine regelrechte Plopp-Orgie, überholt schwebende Fahrzeuge und wehe, es fallen Schatten von Bäumen auf die Fahrbahn! Des weiteren hat die grottenschlechte Ki nichts mit der verwendeten Hardware zu tun. Der Scheibenwischer funktioniert ja: Er wischt 1 mal und für den Rest der Tour bleibt sie Scheibe trocken, auch wenn es wie aus Kübel giesst!


    Dann aber Preise wie für ein absolutes Top-Game verlangen:cursing:. Das Aerosoft das Blaue vom Himmel verspricht und nichts hält, ist ja spätestens seit der Truck-Leiche OTR bekannt,- leider... Der Rest werkelt an "The Bus" und da ist für den Fernbus Schlimmulator - Ups- breite Finger - keine Zeit mehr. "The Bus" juckt mich übrigens nicht die Bohne. Ich fahre lieber für mich alleine und Berlin hasse ich wie die Pest. Vielleicht hätte man erstmal den FBS fertig machen sollen, anstatt was neues anzufangen? Braucht man den elfundneunzigzweiunddreissigsten Bus/Truck Simulator überhaupt noch oder ist die ehemalige Welle inzwischen mehr als abgeritten?


    ...und die Brücke bei Brest ist immer noch quietschrosa:huh:!

  • In deinem Profil steht anscheinend noch deine alte Hardware. Von der bin ich ausgegangen. Wie gesagt, bei mir auf einer RTX 2080 und einem i9 9900k läuft alles bestens :) Falls du das Spiel auf einer HDD installiert hast, würde ich dir die Installation auf einer SSD empfehlen.


    Wie gesagt, guck dir Spiele, wie den BS 18 an. BS 18 ist immernoch total verbuggt, wird nicht mehr geupdated und die Entwickler bringen schon wieder ein neues Spiel heraus.

    The bus soll den FBS ja nicht ersetzen. The Bus ergänz ein anderes Themengebiet: (Der Linienverkehr)


    Man kann den ETS nicht mit dem FBS vergleichen.


    Vielleicht läuft das Spiel ja auf Prozessoren mit einer hohen Taktfrequenz besser..

    Viele Grüße und gute Fahrt:fernbus::fbs-sign-224::fbs-sign-330:

    * DRIVING IN THE BUS *
    Luccy

  • Hallo Big Yogi,


    toll, dass du wirklich sehr ausführlich beschreibst, was dir alles nicht passt.

    Wie schon erwähnt, sind viele Sachen auf deine persönlichen Präferenzen zurück zu führen, an anderen wird gewerkelt und viele sind bereits gefixed. Fixes können nur mit Updates ins Spiel integriert werden, welche gerade etwas hinten an stehen wegen The Bus. Was nicht heißt, dass wir nichts mehr für FBS/ TBS machen. Das wurde auch schon mehrfach gesagt.

    Bugs sind leider Bestandteil aller Spiele, ich glaube du findest keines, dass nicht irgendwo welche hat. Ist leider ein work-in-progress und sobald Veränderungen im Spiel stattfinden, kommen auch neue Bugs, so ist das eben. Dafür haben wir ja unsere tolle Community, die uns hierbei mit Rat und Tat zur Seite steht. Und wenn alles perfekt wäre, worüber könnte man sich denn dann so schön aufregen...:) Übrigens sind Vergleiche mit ETS/ ATS immer etwas hinkend, da dort eine eigens für das Spiel programmierte Engine benutzt wird, unsere Spiele aber mit der allgemeineren Unreal laufen. Weiterhin wird dort auch mit Korridoren gearbeitet, durch die man fahren/ gehen kann, bei uns kannst du überall hin und wirst nicht eingeschränkt. Das schlägt sich natürlich auf die Performance nieder.

    Bitte achte auf deinen Ton, wir wünschen uns in diesem Forum einen respektvollen Umgang miteinander, der bei dir gerade zu wünschen übrig lässt, sowohl den anderen Usern als auch uns gegenüber. Bitte versteh das als erste Verwarnung.


    Grüße


    P.S.: Luccy_Gamer wir sind tatsächlich auf 15 Leute angewachsen :) Max (Programmierer) und Daniel (3D-Artist) unterstützen uns seit Ende letzten Jahres tatkräftig, da wir uns ja doch so einiges vorgenommen haben. Max ist übrigens für die verbesserte Performance an vielen Stellen im Spiel zuständig und arbeitet daran auch weiter für alle drei Games. Daniel ist zur Zeit vollauf mit Belgien ausgelastet, was auch wirklich schon super aussieht. Vielleicht gibt es ja demnächst mal ein paar Screenshots :/

  • Wie geht es denn mit Belgien voran? Klingt so als würde es gut vorangehen. Und ich freue mich schon auf das Belgien-DLC. Endlich wird die Lücke zwischen den Niederlanden und Frankreich/Luxemburg/Deutschland geschlossen.

  • Jepp, da bringst´de mich auf was, Luccy_Gamer! Da steht noch meine vorige Hardware im Profil. Habe die Tage erst "nachgeladen".


    Jetzt habe ich über 1000,- Huhn in meinen Rechner investiert und nun brauche ich auch noch eine SSD, nur um Nachlade Ruckler beim FBS zu verhindern ( Ich nutze 6 TB Western Digital Gold HDD´s und davon sind 2 TB NUR für STEAM Games an SATA III mit 6 GB/s )? Komisch, warum haben andere, vergleichbare Games keine Nachladeruckler? OK, dann sind die gelegentlichen Nachlade Ruckler vielleicht weg, aber die ewige Plopperei geht nicht weg und die Ki wird auch mit´ner SSD keinen Deut besser.


    Ich dachte, das FBS mit´ner 1080Ti besser läuft, aber es ploppt nach wievor wie die Seuche, nur nicht mehr ganz so schlimm. 50 Meter vorm Bus ist alles verwaschen und erst kurz vor´m Bus werden - sozusagen - die "final" Texturen auf die Blätter "gebappt" und jetzt erzähl mir nicht, daß das an meiner Hardware liegt! Wenn Du die Gelegeheit hast, fahr mal mit´m ETS2 durch Scandinavien oder Italien. Da kriegst´de vor lauter Staunen die Klappe nicht mehr zu... Ein paar ähniche "Anfälle" hatte ich mit´m FBS in der Schweiz, aber halt nur ein paar. So müsste das immer sein!


    Was dabei rauskommt, wenn man "auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzt", sieht man an ATS/ETS2: Mit einem Update beide Spiele über Wochen hinaus ungespielbar gemacht! Was schon lange müllig war, bleibt müllig und was gut war wird in Müll verwandelt und zwar bei beiden Spielen parallel. Inzwischen sind beide Spiele "kaputt geupdatet", der Sound völlig daneben und beide Spiele sind auch nicht perfekt. Da ploppt´s auch, aber einmal in der Stunde und nicht ununterbrochen, wie beim FBS. Auch die Ki von SCS ist nicht perfekt, aber um Klassen besser wie die....

    SCS interessiert nicht, was ihre User wollen. Die kriegen ihre Zwangs-Updates, ob sie wollen oder nicht und haben gefälligst das nächste DLC zu kaufen und ansonsten die Fre**e zu halten. 180,- € durch den Schornstein geschossen! OK, genug von den Tschechen, die haben den Schuß noch nicht gehört.


    Schön zu hören, das trotz "The Bus" noch am FBS gewerkelt wird. Ich hatte auf dem Schirm, das nur noch Belgien ( wozu eigentlich? Die einzige sehenswerte Stadt ist Brüssel, der Rest sind "Kuhtränken" ) und ein weiterer Doppeldecker Bus kommt und danach kommt nix mehr? Die nächsten 140,- € in ein schro**iges Spiel investiert, oder wie? Das war mein Gedanke und deshalb war ich auch leeeiiicht angefressen und habe mich ein wenig im Ton vergriffen. Sorry, Bwana, wollte niemand auf den Schlips treten. Das ist halt meine Art: Von de Lung uff die Zung...


    Sind Bug-Reports noch erwünscht und wenn ja, wo soll ich sie posten?


    Achso, mit: "Ihr schlaft nicht? Scheinbar aber doch!" waren NICHT die Entwickler gemeint, sondern die Beta Tester! Wie kann man ein riesiges Gebäude, das quer über 4 Fahrbahnen steht "übersehen" wenn man nicht schläft?

  • Wie gesagt, ich wollte lediglich Ursachen ausmachen. Nur, weil der ETS besser läuft (Grafikengine von 2012, welche in Stücken überarbeitet wurde) , heißt es nicht, dass es dann nicht am I/O Load liegt.


    Wie sind die Festplatten angeschlossen? -> Sind sie "einfach" angeschlossen oder z.B. im Raid, wenn ja, in welchem ? 1? 5?


    Das sind alles Fehlerfaktoren. Der FBS läuft auf SSDs einfach wesentlich besser. SSDs sind mittlerweile ja auch erschwinglicher geworden. Es lohnt sich wirklich!

    Viele Grüße und gute Fahrt:fernbus::fbs-sign-224::fbs-sign-330:

    * DRIVING IN THE BUS *
    Luccy

  • Die Grafikengine von ETS2 ist 13 (!) Jahre alt und war da schon die gleiche wie bei GTS. Man macht ein paar neue Menüs mit schöner Mucke, nutze die gleiche Deutschland Map mit den gleichen Gebäuden ( die sie Heute noch verwenden! ) und den selben Firmen Skins und kein Schwein merkt´s weil´se alle ge+l auf ETS2 waren. Ist also genau genommen Uralter Sche**. Aber die DLC Abzocke funktioniert immer noch weil sie über 480.000 treu(doofe) User haben und weil kritische Stimmen einfach aus´m Forum entfernt und durch gek...te oder gefakte ersetzt werden. Die können den grössten Dreck rausbringen, im Forum ist alles Prima, Super, Mega! Schluß jetzt mit dem Tschechen Müll, jetzt wird Bus gefahren,- meine Fahrgäste stehen ohne Schirm im strömenden Regen, womit ich schon wieder.... und so8o!


    Ich hab´ja Windoof auf´ner SSD - ich lebe net hinnerm Mond - und bei Spielen war und ist mir das wurscht, ob die´n paar Sekunden mehr zum Starten brauchen oder ob´s hier und da ´ne Sekunde ruckelt, weil was nachgeladen wird. Ähm,- für´s Spiel 140,- , für´s Aufrüsten über 1000 und jetzt noch´ne SSD - achso, ja mit´m Lenkrad von "Legotech" steuert sich FBS ja auch besser - nur um EIN SPIEL vernünftig zocken zu können, ist schon ein bischen heftig, meinst´de nicht auch??? Bei mir wächst die Kohle auch nicht auf´m Baum... Wenn ich für ETS3 ´ne SSD anschaffe, kommt FBS mit drauf, versprochen:P!


    Hmh,- Zitat:"3 Spiele auf gleicher Höhe" heisst, das der Tourist Bus Simulator genauso besch:huh:eiden wie FBS läuft, oder wie? Die Meinungen sind ja nicht so berühmt.... Ich würde ja....aber.... ich weis nicht so recht!


    Einen gaaanz großen Wunsch habe ich - und viele anderen User - noch: MACHT EIN REPAINT TUTORIAL IN DEUTSCH,- ihr verkauft Eu´re Games auch in Deutschland...

  • Könntet ihr so eine Fährenverbindung anlegen. Sodass man dann von Calais einen Schönen Hafen hat und auf die Fähre fährt mit den anderen Autos. Man könnte dann in Dover die Anbindung an den Hafen machen und England als DLC rausbringen, inkl. den Häfen.
    ich fände es super, wenn ihr die Fahrt auf der Fähre noch ein bisschen animieren könnt, sodass man nicht nur einen ladescreen sieht.